Frage zur Lichtgeschwindigkeit Theorie/Zeitreise?

8 Antworten

Das ist abhängig davon, unter welchen Gegebenheiten dieser Schuss abgegeben wird.

In einem Raumschiff welches keinen Naturgesetzen unterliegt. Also c fliegen kann, wobei die Zeit dann nicht Still steht und es keine unendliche Masse gibt. Im Raumschiff hätte die Kugel die selbe Geschwindigkeit, wie sie auch auf der Erde wäre.

Wenn man die Kugel aus dem Raumschiff in das Normale Vakuum/Weltall abfeuert, würde die Kugel sofort zerstrahlen. Da bleibt nur noch Strahlung übrig, welche sich mit c Bewegt.

Das ganze hätte auch nichts mit Zeitreisen zu tun. Nur weil man sich mit 2c Bewegt, reist man nicht durch die Zeit. Man ist nur schneller am Ziel.

Wenn du mit 50km/h im Auto fährst und eine Kugel mit 1000Km/h nach vorne schießt ist ihre Gesamtgeschwindigkeit auch nicht 1050Km/h, da sich Geschwindigkeiten nicht additiv verrechnen- sie hätte etwa 1049,99999999999999999999999999999Km/h. Desto näher du der Lichtgeschwindigkeit kommst desto größer ist der Effekt- Du mit 99% c und feuerst Kugel mit 99% c dann wir die GEsamtgeschwindigkeit bei 99,01% c liegen und nicht bei 198% c ;)

Nein, das besagt ja gerade Einsteins Relativitätstheorie: Nichts ist schneller als das Licht und die Lichtgeschwindigkeit wird nicht aufaddiert. Die Lichtgeschwindigkeit ist eine Konstante.

Was möchtest Du wissen?