frage zur leichtathletik em, was heißt =WL?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weltjahresbest-
Leistung

es war aber nicht das beste ergebnis, hab ich doch geschrieben!

0
@kappe619

Vielleicht war es zu diesem Zeitpunkt die Weltjahresbestleistung und wurde später nochmals verbessert.

0
@Helpless

in der gleichen tabelle, zwei zeilen darüber war ein besseres ergebnis und dahinter stand nichts

0
@kappe619

"Nur Bronze mit 17,45 m blieb nach einer Verletzung im Vorfeld Frankreichs Hallen-Weltmeister Teddy Tamgho, der mit 17,98 m beim Diamond-League-Meeting in New York die Jahres-Weltbestleistung erzielt hatte."

Es könnte sein, dass das WL hinter seinem Namen stand, weil er im Kalenderjahr Inhaber der Jahres-Weltbestleistung ist (=WL); völlig unabhängig von den Sprüngen bei der EM.

0
@Helpless

Weltjahresbestleistung bedeutet ja aber das es in DIESEM jahr das beste ergebniss war. Und es kann nicht sein, dass dann jemand besseres am selben Tag da war. Es seiden da stand SB. SB heiß Saisonbestleistung, also von einer einzelnen Person, wenn man halt PB z.B 2,6 springt aber in dieser Saison nur 2,00m hoch. Aber WL heißt Weltjahresbestleistung und punkt.

0

= bedeutet gleichgut. Wenn z.B der Sprint- Weltrekord auf 100m 9,58 ist und jetzt sprintet, z.B Tayson Gay 9,58, dann ist das zwar ein Weltrekord, aber kein Neuer. Ganz oft kommt das Zeichen auch bei PB vor. =PB heißt dann also das ist GLEICH mit der Persönlichen Bestleistung.

Weltjahresbestleistung

Was möchtest Du wissen?