Frage zur Kühlschrankentsorgung: wann vom Netz?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einen Vereisten Kühlschrank sollte man vorher abtauen, aber das ist bei dir ja nicht der Fall. Ich würde die Sachen erst rausnehmen wenn die Lieferanten da sind!!! Meist kommen sie nämlich nicht pünktlich (wenn überhaupt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du am Netz lassen, bis das neue Gerät geliefert und aufgestellt wird. Der Lieferant ist in seinem Lieferwagen darauf eingerichtet, daß das Altgerät bis zur Lieferung in Betrieb ist und daher Wasser austritt, sobald der Abtauvorgang eintritt. Ist bei Deinem "Alten" nicht einal gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Frage dazu: sollte das Gerät einen bestimmten Zeitraum, bevor es
abtranportiert wird, vom Netz genommen werden, oder ist das egal? Könnte
man es also z.B. auch erst ne Stunde vorher vom Netz nehmen?

Den alten Kühlschrank kannst Du bis ganz zuletzt am Stromnetz und eingeschaltet lassen, sofern er nicht vereist ist. Den neuen Kühlschrank musst Du nach der Aufstellung ein wenig ruhen lassen, bevor Du ihn in Betrieb nimmst.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorge dir ein paar "Kühlakkus", die du von Nachbarn oder Freunden einfrieren lässt. Die kannst du dann zwei oder drei Tage lang ins oberste Fach des zu entsorgenden Gerätes legen: Die Kälte fällt nach unten und du kannst den Stecker ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst das sogar 10 sekunden  vor dem abtransport vom strom nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das reicht aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?