Frage zur Körpertemperatur, kann die mir wer beantworten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Körpertemperatur steigt dabei bedrohlich mangels Wärmeabgabe!

Der menschliche Körper (und auch der Körper von sonstigen Warmblütern) muss zu seiner lebenswichtigen Funktion ständig Wärme abgeben (wie z.B. jede Wärmekraftmaschine). Das kann er im Wasser mit Körpertemperatur nur noch über die Lungen-Atmung, also schon sehr eingeschränkt. Das erzeugt einen bedrohlichen Wärmestau im Körper, mit spürbarer körperlicher Temperaturerhöhung. Bei längerfristigem eingetauchten Aufenthalt im Wasser mit 40°C kann das lebensgefährlich werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wasser wird sich vermutlich warum anfühlen weil die Luft wahrscheinlich kälter ist als 37 C

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyNameIsWhat
25.04.2016, 22:30

Das ist ein gutes Argument. Und wenn man davon ausgeht, das die Temperatur der Luft auch bei 37,4°C liegt? (Wenn man mal von eventuellen Atemproblemen etc absieht)

0
Kommentar von Schnaps123
25.04.2016, 22:32

Denke dann ist das Wasser trotzdem wärmer anfühlt. Ist es sehr kalt, dann fühlt es sich kälter an als gleichkalte Luft, ist es jedoch sehr warm, so fühlt sich Wasser wärmer als gleichwarme Luft an.

0

Was möchtest Du wissen?