Frage zur Kleidung in einem Vorstellungsgespräch

5 Antworten

Hallo, als Chefin sage ich dir: Dezent und passend. Anzug ist toll, aber Krawatte in deinem Alter unnötig. Kein Lila, egal wofür du dich bewirbst. Die Leute wollen sich auf das Gespräch konzentrieren, nicht über dein Outfit tuscheln. Lila oder rot sind und waren out, deshalb unbedingt zu vermeiden, ebenso allzu peppige bedruckte Oberteile. Wie wäre es mit dem klassischen weißen Hemd? Das ist angemessen. Zeig, dass du auf ein gepflegtes Äußeres achtest. Noch Fragen?

Das kommt ganz darauf an, wo Du ein Vorstellungsgespräch hast. Bei der Bank würde ich eher was dezenteres raten; wenn Du Dich als Maler bewirbst, ist ein Hemd wahrscheinlich eh overdone. Dann kommt es noch drauf an, ob es ein kräftiges lila ist oder eher hell, was Du für eine Hose und welche Schuhe dazu trägst etc. Kommt auf die Gesamterscheinung an.

Also die regel bei vorstellungsgesprächen ist: lieber eine spur konservativer.

aber wie jede regel kennt auch diese ausnahmen: wenn Du Dich in einer werbe- oder media-agentur bewirbst, darf es etwas peppiger sein (aber achtung: nicht übertreiben, auch dort geht es ums business und man schätzt es dort nicht, wenn jemand meint ein klischee bedienen zu müssen). wohl am entscheidendsten: egal was, Du musst Dich drin wohlfühlen und authentisch rüberkommen. Wenn es nicht gerade eine bank, eine wirtschaftsprüfung/steuerberatung oder auch versicherung ist, muss auch krawatte nicht unbedingt sein. dein outfit muss schlicht und ergreifend der stelle angemessen sein. und bitte: keinesfalls weisse socken zur dunklen hose oder gar dunklem anzug... .

Max

Vorstellungsgespräch und Weste.

Ich habe demnächst ein Vorstellungsgespräch. Beworben habe ich mich als Sachbearbeiter im Innendienst. Also keine gehobene Stellung. Jetzt überlege ich ob ich zu dem Gespräch neben Hemd, Schlips und Sakko noch eine Weste anziehen sollte. Also jenes Teil, welches über dem Hemd getragen wird und auf der Krawatte liegt. Ist das okay oder zu dick aufgetragen?

...zur Frage

Vorstellungsgespräch Elektroniker für Betriebstechnik Klassisches Hemd oder karriert?

Hallo,habe morgen mein Vorstellungsgespräch in einem großen Unternehmen. Habe mich gut vorbereitet nur bei einem bin ich mir unsicher :

Ich werde gute Schuhe und meine gute Jeans anziehen.Doch was für ein Hemd? Ich habe ein klassisches blaues Hemd,welches ich auch bei einem Anzug tragen würde.Das andere ist ein weiß-lila kariertes Hemd.Welches ist angebrachter?

Ein Sakko lasse ich weg.Es ist bei uns im Moment einfach zu warm.

...zur Frage

Ich brauche eine liste von schwächen :/

hi, mir fallen keien schwächen ein :/ und ich hab morgen vorstellungsgespräch. ist also total wichtig ... habt ihr vorschläge/beispiele? BITTEBITE :D

...zur Frage

Wie antwortet man auf einen Terminvorschlag zum Vorstellungsgespräch?

Guten Abend,

 

ich habe einen Terminvorschlag bekommen zu einem Vorstellungsgespräch.

Habe auch schon versucht, eine Antwort zu formulieren, doch i-wie ist mir das zu knapp. Hier ist mal mein Beispiel:

Sehr geehrte Frau M.,

vielen Dank für Ihre Antwort. Ich komme gerne zu dem Vorstellungsgespräch am Freitag um 16.00 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen

xy

 

Was könnte ich noch einbringen? Oder was schreibt man noch dazu? (Dass ich mich freue?!) ???

 

 

...zur Frage

Pullover bei Vorstellungsgespräch?

Huhu :D ich habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch und ich hab eine Frage bezüglich der Kleidung: kann ich einen ganz einfachen, schlichten Pullover anziehen (grau oder schwarz), weil ich nämlich kein Hemd oder so hab.. Und kann ich meine Ärmel bei einem Vorstellungsgespräch hochschieben? Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Ausbildung zum IT-System-Elektroniker: Was für Kleidung zum Vorstellungsgespräch tragen?

Hallo die Frage steht oben. Soll ich mit Hemd, Jeans und evt. mit Sakko oder lieber mit Anzug zum Vorstellungsgespräch erscheinen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?