Frage zur Kernspaltung in einem Atomkratwerk?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Uran, welches in der Natur vorkommt, ist nun mal hauptsächlich U238 und nicht das U235, welches man im AKW braucht. Das natürliche Uran wird nur mit U235 angereichert, um es für das AKW nutzbar zu machen, aber das U238 wird nicht abgetrennt.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rizmooo
31.05.2016, 20:17

Oh ok, aber was passiert nun mit dem U238 im AKW? Bleibt es einfach, bis alles U235 verbraucht wurde? 

0

Mit nur U235 hättest du eine Atombombe, was anstelle eines AKW nicht als sinnvoll erachtet wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?