Frage zur Internet-Leitung und der Telekom

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

es kommt sehr häufig vor das Kunden der Telekom aber auch von anderen Anbietern Probleme mit der Geschindigkeit ihrer Anbindung haben. Jedoch sollte man Bedenken das die langsame Internet Geschwindikeit oft auch andere Probleme haben kann da es von vielen Faktoren abhängig ist, beispielsweise der richtigen Einrichtung und Konfiguration der Hardware.

Sollte es allerdings in diesem Fall wirklich an der Telekom liegen das deine Internetgeschwindikeit zu langsam ist, solltest du in deinem Vertrag nachschauen welche minimale Geschwindigkeit dir zugesichert wurde. Denn in jedem Vertrag steht welche maximale Bandbreite gebucht wurde und welche minimale Bandbreite mindestes von der Telekom bereitgestellt werden muss.

Wenn die minimale Bandbreite die dir die Telekom im Vertrag zugesichert hat nicht unterschritten wurde kannst du nur eine höhere Bandbreite bestellen wenn diese Verfügbar ist, da damit auch die Grenze für die minmale zugesicherte Bandbreite nach oben verschoben wird und dir eine schnellere Verbindung als die jetzige zusteht.

Die andere Lösung wäre den Anbieter zu wechseln und dir einen Anbieter auszusuchen der dir besser gefällt und dir ebenfalls eine schnelle Anbindung ermöglicht.

Benutzt ihr WLAN? Das kann die Verbindung deutlich runterdrücken. Wir haben einen 100.000 Vertrag und per Kabel kommt das auch fast rein, aber der Zweit-PC der nur per WLAN verbunden ist bekommt höchstens 35.000 ab.

Ansonsten mal bei der Telekom anrufen und mit Kündigung drohen.

Dazu muss gesagt sein, dass ein Freund 400m weiter weg wohnt und eine volle 50.000 am gleichen Verteiler hat.

Was möchtest Du wissen?