Frage zur Hardware Anforderung von BF3!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich fang mal bei der 2. Frage an, die ist kürzer^^ Also momentan hat BF3 schon mit die höchsten Hardware Anforderungen. Crysis 2 und Metro 2033 haben aber auch ähnlich hohe Anforderungen. Das nächste Spiel, das höhere Anforderungen haben wird, ist auf jeden Fall Crysis 3.

Wie es mit BF4 aussieht weiß ich nicht, aber ich glaube nicht, dass da schon die Systemanforderungen bekannt sind. So viel höher werden die Anforderungen denke ich aber nicht sein, da es eben die gleiche Engine ist.

So jetzt zur 1. Frage: Der PC ist keineswegs gut, schlechte Komponenten und dazu deutlich zu teuer. Generell würde ich dir keinen Fertig PC empfehlen, da die im Prinzip alle mindestens eins der gerade genannten Probleme haben. Am besten du stellst dir einen zusammen (ich kann das für dich machen) und lässt ihn zusammen bauen. Dann hast du ein deutlich besseres System fürs gleiche Geld.

Hast du eine Seite oder so? BF würde auch für mich persönlich auf Mittlerer Einstellung gehen (ich hab nie in meinem Leben Hochwertige Shooter wie CoD oder BF gezockt von daher muss es jetzt nich die Hyper Grafik sein), denn wenn ich BF 3 flüssig spielen kann, heißt das das ich eigentl. Zugang zu fast jedem Spiel habe oder ? (Ich meine die die jetzt auf dem Markt sind).

0
@Troy65

Als Seite würde ich hier einfach mal hardwareversand.de nennen. Die bauen dir den PC auch für 20€ zusammen.

Gut, mittlere Grafik würde dir reichen. Wenn du allerdings jetzt einen PC kaufst, der BF3 nur in mittleren Einstellungen schafft, wirst du in 2 Jahren mit dem System wohl gar keinen Spaß mehr haben. Außerdem kriegt man für 700€, die der Fertig PC kostet, schon einen Rechner der BF3 mindestens auf hohen Einstellungen schafft.

ich würde mal folgendes System vorschlagen:

CPU: Intel Core i5 Intel Core i5-3470

Mainboard: H77 Chipsatz ASRock H77 Pro4/MVP

Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3 1333

Grafikkarte: HD 7870 ~185€

Festplatte: Seagate Barracuda EcoGreen F3 1000GB

Laufwerk: DVD Brenner

Gehäuse: Xigmatek Asgard II ~30€

Netzteil: Cougar A400 400W ~45€

Dazu kaufst du dann noch Windows 7 64 bit (oder Windows 8, wenn dir das lieber ist). Damit wärst du bei knappen 700€ (habs jetzt nicht genau ausgerechnet) und könntest damit eigentlich jedes Spiel, auch BF3 auf höchsten Einstellungen Spielen. Außerdem sind das durchweg hochwertige Komponenten, und kein Billig Mainboard oder Netzteil, wies bei dem Hurrican PC der Fall ist. Das Ganze lässt du dir auf Hardwareversand.de zusammenbauen, installierst zu Hause Windows und schon haste nen guten PC.

Sorry das ich erst so spät schreibe, hatte viel zu tun. Danke für den Stern :)

0
  1. nein die grafikkarte ist zu schwach es sollte mindestens eine gtx 570,hd6950 sein um es dauerhaft flüssig zu spielen.(auf 1080p), der prozessor ist veraltes aber reicht noch aus. 2.- 1.- nein

wenn du dir einen pc zusammenstellen lässt, bekommst du einiges mehr an leistung für das geld. mfg screaming

nicht auf ultra habe ähnliches system

Was möchtest Du wissen?