Frage zur GSG 9!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst da erstmal reinkommen, das ist das allergrösste Problem! Glaub mir, diese 6 Jahre oder was hören sich vielleicht kurz an, aber in dieser Zeit wird so viel von dir abverlangt und du erlebst so viel dass du wahrscheinlich mit 29 schon ausgelaugt bist - der Ruhestand von der aktiven GSG9 ist dann vermutlich das Beste. Ausserdem vermute ich mal, dass man danach dort natürlich auch weiterarbeiten kann, als Ausbilder oder sonst was.

HektorPedo 28.11.2010, 13:45

Anschließend kannst Du ja Söldner oder privater "Sicherheitsdienstleister" bei Black Water & Co werden... außerdem werden Dich Prominente und Diktatoren als Personenschützer zu schätzen wissen.

0

Mach doch lieber Bundi-(KSK) oder SEK- Karriere!

Ich glaub, da sind die Chancen besser.

Wie oft stellst Du die Frage heute noch?

sSsak2oo7sSs 28.11.2010, 13:00

haha das ist erst das zweite mal ;) Und ich hab extra knapp 40 minuten gewarten um sie dann nochmal zu stellen^^

0

Was möchtest Du wissen?