Frage zur Geschwindigkeitsbegrenzung

7 Antworten

Die Radarmessungen erfolgen eh nie direkt nach dem Verkehrszeichen, halt weil niemand sofort auf die Bremse treten soll. Irgendwas mit 300 Metern wird glaube ich einem Autofahrer zugestanden, um die richtige Geschwindigkeit zu erreichen.

Nach dem Ortsschild gilt Tempo 100 als Höchstgeschwindigkeit. Ab dem Tempo 70 Schild gild logischerweise Tempo 70 als Höchstgeschwindigkeit. Dazwischen darfst du Tempo 100 fahren, vorausgesetzt dein Wagen kann bei 20 Metern von 50 auf 100 KM beschleunigen. Die Geschwindigeitsreduzierung muß spätestens bei dem Tempo 70 Schild erfolgen, normalerweise noch deutlich davor.

So genau geht das nicht, wenn ich gerade 100 km/h fahre und 20m vor mir ein Tempo 70 Schild sehe, werd ich nicht plötzlich abbremsen, wer weiß ob der Hinter mir aufpasst und mir nicht rein knallt. Da lass ich mich eben ausrollen und da kann's schon mal passieren, dass ich das Schild mit Tempo 80 passiere und noch einige Meter "zu schnell" unterwegs bin, bis ich auf den 70 km/h bin. Spart ja auch Benzin und gehört im Grunde zum vorausschauendem Fahren, zumindest meinte mein Fahrlehrer das so zu mir.

0
@Monarc

ausrollen ist ja wunderbar .. nur dann eben so vorausschauend, dass Sie ab der neuen Geschwindigkeitsbegrenzung nur noch die entsprechende Geschwindigkeit fahren ..

wenn man erst ab der Beschilderung anfängt auszurollen, hat das mit vorausschauen nichts zu tun.

0
@PepsiMaster

So siehts aus. Am Schild muss die darauf genannte Geschwindigkeit bereits erreicht sein, nichts mit "ab hier ausrollen".

0
@Monarc

Ein geübter Fahrer wird vorausschauend fahrend am Orstende von 50 auf 70 KM/h beschleunigen und nicht bis auf 100 gas geben und wieder auf 70 abbremsen.

0
@Monarc

Du meinst "plötzlich abbremsen", weil das Schild ja auch plötzlich aufgetaucht ist?

0
@Nils2

Nein das meine ich nicht, sondern man erhöht die Geschwindigkeit von 50 auf 70. Diese Geschwindigkeit hält man dann solange, bis sie durch ein anderes Schild wieder aufgehoben wird.

0
@Snakeshake

Das war auch gar nicht an Dich gerichtet, sondern an Monarc ;-)

0
@Monarc

"gehört im Grunde zum vorausschauendem Fahren,"

Zum vorausschauenden Fahren gehört, so früh "auszurollen", dass man am Schild nur noch die erlaubte Geschwindigkeit hat!

Wenn ich erst "20m vor mir ein Tempo 70 Schild sehe", dann bin ich sicher nicht "vorausschauend" gefahren ...

0

Das Tempolimit 70 gilt streng genommen ab dem Schild. Aber:

  • soll man als Verkehrsteilnehmer "vorausschauend fahren" und damit schon beim Verlassen des Ortes das Schild wahrnehmen und
  • will ich sehen, wie du innerhalb von 20m von 50 auf 100km/h kommst ^^

innerhalb 10 Meter, die anderen 10 Meter braucht man, um wieder auf 70 abzubremsen... ^^

1

Gilt ein verschneites Verkehrsschild noch?

Wenn ein Schild völlig verschneit ist, gilt es dann überhaupt noch? Man kann es schließlich nicht erkennen. Es ist klar dass Schilder mit gesonderter Form immer erkennbar sind. Aber z.B. ein Schild mit Tempolimit. Wie verhält sich das?

...zur Frage

Auf Autobahnauffahrt Tempolimit - Gilt das auch auf der Autobahn?

Hallo,

in letzter Zeit ist auf der Autobahnauffahrt, die ich täglich befahre, immer ein Tempo 60 Schild. Es ist ein kein fest installiertes und erst da seit die Autobahn auf eine Spur verengt wurde (wegen einer Baustelle). Nun frage ich mich, ob das Tempolimit der Auffahrt auch auf der Autobahn selbst gilt? 60 wäre schon arg langsam...

LG

...zur Frage

Lkw vs. Pkw geschwindigkeitsregelungen, wie ist das?

Innerhalb geschlossener Ortschaften gilt für Lkw das gleiche Recht wie für den Pkw. Pkw dürfen außerhalb geschlossener Ortschaften 100 fahren, Lkw nur 60. Jetzt kommt das Ortsschild, mit Zusatzschild "70". Pkw müssen also von 100 auf 70 bremsen, Lkw dürfen von 60 auf 70 beschleunigen, da innerhalb der Ortschaft die gleiche Regel wie für PkW gilt??

...zur Frage

Fahrschule, Tempolimit

Guten Tag, ich hätte da eine Frage, und zwar gib ein Ortsschild ja die Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h an, aber was ist nun, wenn so ein Ortsschild durchgestrichen ist, wo liegt dann die geschwindigkeitsbegrenzung? danke

...zur Frage

VVerkehrszeichen Ampel mit 70er?

Fahre auf Landstraße 100 erlaubt dann kommt ein Schild ampel und 70 ampel ist aber aus was gilt wenn sie aus ist und wenn sie an ist.

...zur Frage

21 km/h innerorts zu schnell und Probezeit - was kommt auf mich zu?

hey leute ich wurde in der 50 zone mit etwa 70/ 71 km/h geblitzt. Toleranz hab ich noch nicht abgezogen. ich bin noch in der Probezeit und das auto verläuft auf den namen meines vaters. was kommt jetzt auf mich bzw. auf meinen vater ? danke im voraus lg sandraamelia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?