Frage zur Gangschaltung und Kupplung

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also :

Wenn du von der 1ten in den 2ten schalten willst, gehst du runter vom Gas, steigst in die Kupplung, legst den 2ten gang ein und dann lässt du die kupplung los und steigst wieder auf das gas ;)

Das Wegfahren mit der ersten ist das schwierigste, dann isses leicht wenn du das kannst.

Also einfach kupplung steigen (runter vom gas) in die 2te schalten, dann die kupplung los lassen (muss nicht mehr so langsam sein wie beim wegfahren) und DANN aufs gas steigen, probier das 10 mal und du kannst es ;)

Du beschleunigst, trittst dann die Kupplung, die Motor und Getriebe trennt und legst den Gang ein. Dann gibts Du wieder Gas.

Theoretisch läßt Du nacheinander Gas los, drückst die Kupplung, schaltest, läßt die Kuplung sanft wieder los und gibst Gas.

Praktisch läßt Du gleichzeitig Gas los und drückst die Kupplung, dann schaltest Du und dann läßt Du gleichzeitig die Kupplung los und gibst Gas.

Oder final jenseits von 100000 km Praxis: Du lupfst das Gas kurz und schaltest dabei in den nächsthöheren Gang.

Ist ja witzig, was die Anderen so schreiben ;-)

0

Was möchtest Du wissen?