Frage zur European Cruise Academy von AIDA in Rostock

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also auf den Seiten dieser besagten Academy ist keine Rede von einer Verpflichtung für ein AIDA Kreuzfahrtschiff nach einem nautischen Studium.

Aber um sicher zu gehen, würde ich Kontakt zur o.g. Einrichtung aufnehmen und dort explizit fragen, ob eine Verpflichtung verpflichtend ist (was ich persönlich nicht glaube) nach einem nautischen Studium.

Damit Du schneller auf die Kontaktseite gelangst:

http://www.european-cruise-academy.com/academy/kontakt.21480.html

Gruß Bonsai.

P.S. Ich liebe die deutsche Grammatik *gg

Hatte ich mir auch so gedacht, wollte halt nur wissen ob jemand da vlt. auch studiert. Trotzdem Danke!

0

Hey, hab mich auch fürs WS 11/12 bei der european cruise academy beworben. Eine Verpflichtung ist aber kein Bestandteil des Vertrages...leider, denn es gäbe ja wohl nichts besseres als direkt nach dem Studium einen gesicherten Arbeitsplatz bei der größten Kreuzfahrtreederei Deutschlands zu haben. Aber wenn du dich reinhängst und einen guten Eindruck hinterlässt könntest du Glück haben und vll. ja übernommen werden. Hoffe es klappt bei mir und wünsche dir natürlich auch viel Glück!!

ab wann kann man an IPSC wettkämpfen teilnehmen?

also ab wie vielen jahren ? braucht man eine bestimmte zeit erfahrung durch training ? und braucht man eine bestimmte mitgliedschaftszeit im schützenverein? etc.

...zur Frage

Titanic / Steuerbord?

Hi, ich habe mir letztens den Film Titanic (von 1997) angesehen.

Hier befahl der 1. Offizier Murdoch "hart steuerbord" (rechts). Der Steuermann dreht das Ruder aber nach links und das Schiff dreht auch nach links. Hätte der Befehl dazu nicht eigentlich "hart backbord" lauten müssen?

Also normalerweise ist ja steuerbord = rechts und backbord = links.

...zur Frage

wo zum teufel gibt es Lektüre über Nautik Studium?

Ich habe mein Abi in der tasche, werde dieses Jahr mein Studium in Rostock in der Aida Akademie starten mit Praxis semester und so, wo finde ich dazu lektüre rund um Nautik Studium und Seefahrt, Navigation, Maschinen und elektrotechnik

...zur Frage

Medizin studieren mit schlechtem (?) Schnitt?

n'abend zusammen, ich gehöre zu dem ersten Schülern , die das sogenannte 'Turboabitur' in NRW machen, sprich Gymnasium in 8 anstelle von 9 Jahren. Mein Traum ist es Medizin zu studieren. Ich bin ein sehr guter Schüler, und erreiche realistisch gesehen einen Schnitt von 1,6 - allerdings für Medizin nicht gut genug. Ich höre immer Ärzte sein so gesucht, trotzdem sind die Trauben für Humanmedizin zumindest für mich zu hoch gehängt.
Hat jemand Erfahrung mit 6 Jahren Wartezeit ? WIe habt ihr die Zeit genutzt? Ich habe Respekt vor Leuten, die um ihren Traum von ihrem Wunschstudium zu erfüllen 6 jahre warten. Schließlich arbeitet man ja viel für sein ABI und soll dann erstein mal sechs Jahre warten. Außerdem hat jemand in Rostock Medizin studiert und kann grob was über das Auswahlverfahren erzählen ? - Ich wäre sehr dankbar. Wie realistisch seht ihr die Chancen mit 1,6 in Rostock irgendwie angenommen zu werden ?

mit freundlichen Grüßen, IfIwereAbird

...zur Frage

Tankerschein für Nautik

Guten Tag Liebe Helfer,

ich habe folgende Frage, ich starte nun mein Studium in Nautik, Seeverkehr, Logistik nach dem BoSc Modell,

Ich werde ab Februar 6 Monate auf einem großen Containerschiff im Rahmen des ersten Praxissemesters mitfahren und dort drauf arbeiten. Danach folgen 5 Semester Theorie und Simulator übungen sowie noch ein kleines 2 Wochen Praktikum im Krankenhaus. Und zum nächsten Praxissemester, dem zweiten also, möchte ich gerne auf Tankern mitfahren, ich weiss das ich dafür 'Advanced Firefighting' benötige, was ich in der Vorlesungsfreien Zeit vor dem Studium noch machen möchte, nun interessiert mich ab, wo kann ich den Tankerschein machen(?), und was wird dieser mich kosten(?), ich habe schon mal bei AZ Rostock und auch der Emsstorm geschaut aber bei beiden nichts gefunden, weder einen Kurs noch sonstige Hinweise.

Kann mir dazu jemand weiter helfen?

Vielen Dank für Euer Engagement und Eure Aufmerksamkeit!

Grüße

...zur Frage

Nautik-Studium bei der Marine für mich überhaupt realistisch?

Hallo, liebe Community!

Ich bin nun kurz vor der Vollendung meines Abiturs, welches - wenn alles nach Plan läuft - einen Schnitt von ca. 2,3-2,5 haben wird. Meine LKs sind Biologie und Englisch. Als 3. Fach Mathematik. Ich habe mich bis jetzt ein wenig informiert und gelesen, dass für ein Nautikstudium Mathematik-, Physik- und Englischkenntnisse von Bedeutung sein werden. Im Fach Mathematik und im Fach Englisch werde ich vorraussichtlich eine 2 / 11 Punkte im Abiturzeugnis stehen haben. Physik jedoch wird vermutlich nur auf eine glatte 3 / 9 Punkte hinaus laufen. (Verständnisprobleme in Kernphysik.)

Würde ich dann für ein Studium bei der Marine überhaupt noch zugelassen werden?

Außerdem habe ich noch mit enttäuschung gelesen, dass letztes Jahr wohl nur 4 Nautikplätze vergeben wurden ( Nautik wird ja an einer FH außerhalb der Bundeswehr Universitäten studiert.) Und von diesen vier Plätzen sollen zudem auch noch 3 an erfolgreiche Segler vergeben worden sein. Ich selbst segle allerdings nicht (es ist mir zwar nicht ganz unbekannt, da ich mal einen Anfängerschein für das Segeln gemacht habe, aber das ist ja nichts wirklich erwähnenswertes in Relatio zu professionellem Segeln ).

Und nun mache ich mir Sorgen, dass meine Chancen noch geringer werden, da ja anscheinend die Plätze an Leute die bereits viel Erfahrung haben gegeben werden, wozu ich mich selbst nicht zählen kann.

Habe ich also überhaupt eine realistische Chance, meinen Traum - Nautik bei der Marine zu studieren - zu realisieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?