Frage zur erweiterten HU beim TÜV?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man die 4 Wochenfrist nicht einhält , musst Du die gesamte HU noch mal bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
24.11.2015, 15:35

Das ist mir klar, aber diese Frist halte ich sicher ein.

0

Nein, das ist kein Problem, die HU wurde fristegrecht (im Sinne dieser Regelung) durchgeführt. Was jetzt ansteht ist eine "Nachkontrolle" auch wenn Du damit in den Dezember kommst, ist die HU im November erfolgt, Du bekommst dann bei der NK auch die Plakette auf November geklebt, weil der Tag der HU im November lag.

Wenn Du die Monatsfrist nicht einhältst, dann ist zwar eine neue HU fällig, aber wieder keine Ergänzungsuntersuchung, weil Du im November schon einmal zur HU warst.

----------------------------------------------------------------------------

Du hast im übrigen KEINEN Monat für die Reparatur Zeit, sondern nur für die Nachkontrolle.

Die Reparatur hat unverzüglich zu erfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
26.11.2015, 11:42

Ok, soweit verständlich. Die Nachprüfung hat innerhalb eines Monats zu erfolgen und die Reparatur natürlich so bald wie möglich. "Unverzüglich" ist relativ, denn ich kann es natürlich erst machen lassen, wenn ich einen Termin in der Werkstatt bekomme.

0

Plakette mit 12/15 kannst du knicken. Es gilt immer der Monat der ersten HU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
26.11.2015, 11:43

Ja ok, das ist mir dann letztendlich auch egal ob nun 11 oder 12.

0

Was möchtest Du wissen?