Frage zur Ersteinnahme der Pillee

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Graceee

Wenn man die allererste Pille am ersten Tag der Periode nimmt (man hat dazu 24 Stunden Zeit) dann schützt sie sofort, nimmt man sie zu einem anderen Zeitpunkt dann muss man sie mindestens 7 Tage regelmäßig nehmen damit der Schutz eintritt. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
04.07.2014, 14:25

Danke für den Stern

0
  • Die Pille wirkt sofort ab dem ersten Tag, wenn man sie ab dem ersten Tag der natürlichen Monatsblutung einnimmt. Diese Sicherheit gilt dann, wenn die Monatsblutung am erwarteten Termin in erwarteter Stärke eintritt und dann am selben Tag mit der Einnahme begonnen wird. Ab dem Einsetzen der Blutung hast Du 24 h Zeit, mit der Pille zu beginnen.
  • Günstig ist es zum Beispiel sie abends nach dem Zähneputzen zu nehmen und die Pille zu den Zahnputzsachen dazuzustellen. Dann vergisst man sie seltener. Außerdem hat man dann im Falle des Vergessens noch bis zum nächsten Vormittag Zeit.
  • Es kommt nicht genau auf die Uhrzeit an, sondern nur ungefähr. Wenn Du die Pille z.B. um 22:00 planmäßig nimmst, dann ist es auch völlig in Ordnung, sie irgendwann zwischen 19:00 und 1:00 Uhr zu nehmen und das zählt dann noch als "genau richtig eingenommen".
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast für die Ersteinnahme 24 Stunden Zeit. Dann bist Du auch noch direkt geschützt. Wenn Du also abends um 22 Uhr die Periode bekommst, kannst Du am anderen Morgen um 7 Uhr problemlos Deine Pille nehmen.

LG Anuket

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm sie genau dann wenn du bemerkt hast das du deine tage bekommen hast. wenn das zb abends um 10 ist, dann nimm sie um 10 und am nächsten tag dann um halb 7, das ist nicht schlimm, nimm sie ab da an dann immer pünktlich. und wenn du deine tage um 3 uhr mittags schon bekommst dann nimm sie halt um halb 7, das ist dann ja trotzdem der 1. tag deiner periode. falls du noch fragen hast sag bescheid :-) und wenn es mal eine halbe stunde oder 1 stunde später oder eher ist, dann ist das auch nicht schlimm ;-) sollte halt nur sehr regelmäßig sein und versuch dich daran zu halten :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Graceee
01.07.2014, 14:47

Mist, das hab ich vergessen dazu zuschreiben :D ich meine halb 7 morgens :o

wenn ich zum beispiel meine tage um 15 Uhr bekomme und die Pille dann am nächsten Tag nehme, ist es ja nicht der erste Tag der Periode, oder ?

0

Hey, die brauchst du nicht auf die Minute genau nehmen. Ich kann mir bei meiner 6 Std. Zeit lassen. Würde die an deiner Stelle im 2. Monat an die Uhrzeit anpassen,, da du durch die Pille immer auf den Tag genau deine Menstruation bekommst. Kann man somit nix falsch machen und ist ja auch nicht schlimm, den ersten Monat erst Mittags um 3 eine zu nehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Graceee
01.07.2014, 14:57

Also könnte ich sozusagen den ersten Monat lang die Pille um 3 Uhr mittags nehmen und nach der Pause die dann eine andere Uhrzeit einnehmen?

0

Was möchtest Du wissen?