Frage zur Ernährung und Körperbild?

...komplette Frage anzeigen der körper von vorne . noch eher unspektakulär - (Sport, abnehmen, Ernährung) fett oder überschüssige haut? - (Sport, abnehmen, Ernährung) seitlich - (Sport, abnehmen, Ernährung)

4 Antworten

Ich trainiere nicht, daher sage ich nur was zur Hautsache.

Was du "Schwangerschaftsstreifen" nennst, heißt einfach nur Dehnungsstreifen ;) Das bekommen viele Leute, nicht nur am Bauch! Mein Freund hat welche am Rücken, weil er in der Pubertät so schnell gewachsen ist. Es sind einfach Narben von Rissen in der Unterhaut. Diese Streifen gehen nicht ganz weg, und da kann man auch nichts machen. Sie werden aber mit der Zeit immer dünner und blasser und ich finde, schon bei dir kann man sie kaum noch sehen (nur, wenn man wirklich(!) drauf achtet).

Die weiche und etwas lose Haut am Bauch kann sich aber, wenn du ihr Zeit gibst, noch etwas weiter zurückbilden, das dauert einfach lange. Sport ist da sehr gut. Du kannst versuchen, z.B. mit einer Bürste die Durchblutung der Haut anzuregen, das wirkt natürlich keine Wunder, kann aber ein bisschen helfen. Ich würde aber sagen, dass du dich auf keinen Fall einer Straffung unterziehen musst! Bei Menschen, die einen dauerhaft herunterhängenden Hautlappen haben, macht das vielleicht Sinn, aber du musst einrechnen, dass dieses Verfahren Risiken birgt: Eine Narkose und OP ist niemals ganz ohne Risiko, du wirst danach Narben von der OP haben, und es kann passieren, dass das optische Ergebnis gar nicht gut wird bzw nicht wie gewünscht. Dazu kommen tausende von Euro, die du selbst bezahlen musst, und natürlich die Schmerzen. In deinem Fall, denke ich, ist es das alles definitiv nicht wert!

Denn du hast jetzt schon einen guten und gesunden Körper, und wenn du soviel trainierst, kannst du stolz auf dich sein. Ich könnte das nie ^^

Gib gut auf dich Acht und lass beim Nachdenken über den Körper auch den Geist und den Carakter nicht aus dem Blick.

Liebe Grüße

Kleo

Gib deiner Haut doch mal ein bisschen Zeit o.O überleg mal, wie Frauen nach ner Geburt aussehen. Da geht die Haut auch nicht von heut auf morgen zurück. :-) Angeblich sollen da tägliche Bauchmassagen helfen, damit das Gewebe besser durchblutet wird und es wieder straffer wird. Probier das doch mal zusätzlich. Viel Erfolg!

Mach keine hautstraffung. Sieht doch gut aus. Wenn du noch ein bisschen bauchmuskeln aufbaust ist das schon richtig gut.

Erstmal Respekt !
Anschließend , ich finde nichts verkehrt an deinem Körper so wie er jetzt ist ansonsten ist die beste Option wohl vorallem abwarten
Lg:)

Was möchtest Du wissen?