Frage zur Ergo-Unfallversicherung auszahlung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

liegt daran welche Unterlagen Du bekommen hast und um welchen Teil der Unfallversicherung es geht.... Und um welche Gesellschaft... ERGO oder ERGO Direkt?
Kündigung: Auszahlung nur beim ERGO Tarif UBR zur Hauptfälligkeit alle anderen Unfalltarife: Auszahlung nur bei Unfall
Auszahlung Todesfallleistung, nur bei Bedarf und nur auf Vorschussbasis oder bei Todesfall innerhalb eines Jahres nach dem Unfall an den Folgen des Unfall
Sofortleistung innerhalb 2 Wochen nach dem Unfall
Invaliditätsleistung / Rente nach Abschluss der Behandlung und Gutachten frühestens 1 Jahr nach dem Unfall oder innerhalb von 14 Tagen bei Verlust von Körperteilen.
Kosmetische Operationen und Bergungskosten bei Bedarf
Krankenhaustagegeld nach einreichen der Bescheinigung
Ausserdem gibts noch viele weitere mögliche Absicherungen innerhalb eines Unfalltarif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@21Danny12,

meiner Meinung bist du hier im Forum falsch.

Wenn User hier mit Beleidigungen um sich werfen und Kraftausdrücke gebrauchen, werde ich mich hier nicht an Antworten beteiligen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HAllo,

welche Auszahlung auf welchen Leistungsfall?

Beste Grüße

Dickie59

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?