Frage zur elften Klasse Gymnasium Thüringen....

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja ,wenn der Leistungskurs nicht zu stande kommt kannst du in der Grundkurs wechseln, da du ja dann eh nochmal neu wählen musst:)

Ja, wenn der Kurs nicht zustande kommt, musst du noch einmal alles umwählen und kannst dann ja den Chemie-GK nehmen. Ich komme zwar aus NRW und weiß nicht, wie sich das Abi bei euch genau von dem unserem unterscheidet, aber mir ist neu, dass man zwei Naturwissenschaften (und davon einen als LK) belegen muss...

Frage zu Kurswahl?

Wenn ich eine Naturwissenschaft (Chemie) als Kernfach nehme, muss ich dann eine Weitere Naturwissenschaft (Bio oder Physik) 2 stündig nehmen?

...zur Frage

Physik in der Oberstufe wählen für Tiermedizin?

Hallo :) Ich bin in der 10. Klasse, komme also nächstes Jahr in die Oberstufe. Vor ein paar Tagen hat unser Physiklehrer uns einen groben Überblick gegeben, was man in Physik in der Oberstufe so macht und wozu man das so alles brauch. Da ich schon seit der ersten Klasse wusste, dass ich Tierärztin werden möchte und mittlerweile auch eine realistische Einschätzung zu dem Beruf und dessen Herausforderung habe, weiß ich, dass Physik in der Oberstufe mal keine allzu schlechte Idee sein sollte. Jetzt habe ich da aber ein kleines Problem, und zwar hab ich den Kurswahlbogen schon komplett ausgefüllt und eigentlich keinen Platz mehr für Physik. Meine geplanten Leistungskurse sind Englisch, Mathe und Informatik (oder, falls Informatik wieder nicht zustande kommt, Chemie). Dadurch, dass ich Informatik behalte, kann ich nur eine Naturwissenschaft innerhalb der Pflichtstundenzahl belegen und das ist dann halt Chemie, weil ich da schon immer sehr gut drin war. Als Zusatzfach will ich Physik allerdings nicht wählen, weil ich von meinem Bruder weiß, dass die Oberstufe sehr stressig wird und der hat ebenfalls kein Zusatzfach. Wenn ich ein Zusatzfach belegen würde, wäre das wahrscheinlich sogar eher Biologie als Physik. Nun bin ich aber notentechnisch in Physik, Chemie und Biologie gleich gut, wobei mir Chemie eigentlich mehr Spaß macht als Physik und Biologie. Ich weiß einfach nicht, ob ich nicht vielleicht doch Chemie abwählen und Physik Grundkurs nehmen sollte :/ Ist Physik wirklich so wichtig für Tiermedizin zu studieren oder kann man das, was man brauch, auch relativ leicht auf der Basis, die man nach der 10. Klasse in Physik hat, nachlernen?

...zur Frage

Französisch Grundkurs oder Chemie Grundkurs wählen?

Hallo!

In ein paar Monaten muss ich meine Grund -und Leistungskurse wählen. Während meine Leistungskurse aus Geschichte, Englisch und Deutsch bestehen werden, bin ich mir noch nicht sicher, ob ich Französisch oder Chemie abwählen soll. Ich stehe in beiden Fächern auf einer zwei, aber mache beim Textschreiben in Französisch noch viele Fehler und vertausche auch öfters Zeiten. Chemie macht mir aber keinen Spaß und ich finde es echt langweilig. Ist der Französisch Grundkurs schwer? Welches Fach würdet ihr eher empfehlen?

Danke schon mal für Antworten :)

...zur Frage

Was macht man in Psychologie (11. Klasse, 2-stündig)?

Bei uns (in Baden-Württemberg) stehen die Kurswahlen an und wir haben unter anderem die Möglichkeit Psychologie zu wählen. Wir hätten das dann in beiden Halbjahren der elften Klasse 2-stündig. Ich frage mich nun, was man da so macht? Es wäre toll, wenn jemand, der Erfahrung damit hat, schreiben könnte, wie er/sie das so findet und was man da so lernt. Mich würde auch interessieren, ob es viel Textarbeit, Auswendig lernen, Gedankenexperimente oder Frontalunterricht ist.

...zur Frage

Chemie behalten, wenn Biologie Leistungskurs (Rheinland-Pfalz)?

Ist es wirklich unbedingt notwendig Chemie zu behalten (als Grundkurs), wenn man in der Oberstufe Biologie als Leistungskurs nimmt? Alle sagen, dass man in Biologue dann nichts mehr versteht, wenn man Chemie nicht mehr hat (also abgewählt).

...zur Frage

Physik oder Chemie, was ist schwieriger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?