Frage Zur Einsatzkleidung der Feuerwehr

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da die Gemeinde für deine persönliche Schutzausrüstung (PSA) zuständig ist, muss diese dich auch entsprechend einkleiden. Ohne diese persönliche Schutzausrüstung darf man zum einen nicht am Ausbildungsdienst und zum anderen auch nicht an den entsprechenden technischen Lehrgängen teilnehmen. Leider ist aufgrund der finaziellen Lage in einigen Gemeinden dieses nicht immer umgehend möglich. Ich hoffe, dass du einen vorauschauenden Jugendfeuerwehrwart und Ortsbrandmeister hast der dafür gesorgt hat die Einsatzklamotten rechtzeitig zu bestellen. Dann dürfte dem nichts im Wege stehen.

FireTom94 08.05.2010, 13:00

Gilt das auch wenn ich bis 18 Jahre in der JF bleibe ? Ich kann da JF machen und gleichzeitig in den aktiven Dienst eintreten und dort Truppmann ausbildungen machen ect. oder ?

0
HcvH58 10.05.2010, 12:00
@FireTom94

Normal ist die Doppelmitgliedschaft in der jeweiligen Satzung geregelt. Doppelmitgliedschaft JF und Aktiv geht normalerweise von 16 - 18. danach nur noch Aktiv. Bei uns ist das so geregelt , dass Mitglieder die noch der JF sind keinen Einsatzdienst mitmachen dürfen.

0

Das kommt wahrscheinlich von Feuerwehr zu Feuerwehr an.. Wenn die Feuerwache genug Einsatzkleidung für Einsätze hat, bekommst du die, wenn nur genug für die volljährigen Aktiven da ist,dann wohl eher nicht..

FireTom94 08.05.2010, 11:16

Okay Danke ! Ne ich denke wir haben genug :D

0

du bist ja dan 16 und mitflied der aktiven feuerwehr und fährts mit auf einsaätze dan bekommt du auch eine große uniform

Hey na...

also du bekommst mit 16 jahren schon die richtige Einsatzkleidung. Denn wie die andern schon sagen du fährst ja mit auf Einsätze und alles und da kannst du ja schlecht mit jugendwehrklamotten rumturnen;-)

Was möchtest Du wissen?