frage zur Bursitis und Blutdruck

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zur Bursitis: Sie kann von Bakterien verursacht worden sein, dann hilft ein Antibiotikum (meist Amoxicillin), oder durch Überbelastung. Geht es mit Ruhigstellen nicht weg, muss es operiert werden. Geh also nochmal zum Orthopäden. Der Blutdruck ist im oberen Normbereich. Salz kann man tatsächlich einsparen, wenn man mit anderen Gewürzen nicht spart, also statt Salz Kräuter, Pfeffer, Paprika, Curry, Chili, etc. verwenden. Der Mensch braucht pro Tag ca. 6g Kochsalz, das ist in normal gesalzener Kost locker enthalten. Überhöhter Salzkonsum bindet Wasser im Körper und erhöht so den Blutdruck.

Zu Deinem Armproblem solltest Du einen Arzt vor Ort befragen, da nach dieser (und jeder anderen Beschreibung) keine Ferndiagnose stellen ist. Dein Blutdruck ist für Dein Alter im oberen Normalbereich; also noch normal, aber er sollte nicht höher werden. Wenn dieser Wert allerdings aus einer einmaligen Messung kommt, ist er erstmal näher abzuklären. Ein Wert, der mal über dem "Lehrbuchwert" von 120/80 liegt, ist völlig normal. Der Blutdruck wird von so vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst, dass nur eine Mehrfachmessung über einen längeren Zeitraum (sog Langzeit-Blutdruckmessung) einen verwertbaren Wert ergibt.

Geh doch auch mit diesem Problem zu Deinem Arzt (Allgemeinmediziner/Praktischer Arzt oder Internist wäre wohl die beste Wahl) und lass es da abklären.

Was möchtest Du wissen?