Frage zur Bestimmung von funktionsgleichungen?

2 Antworten

Nur die bekannten Regeln zum Lösen eines Funktionssystems: das Einsetzungsverfahren und das Additionsverfahren. Mit den Punkten P(x,y) einsetzen in die allgemeine Funktionsgleichung bekommst du nur ein Funktionssystem mit den Variablen (den Koeffizienten) a, b, c usw. das du löst und dann die Koeffizienten einsetzen!

Z.B. Kubische Funktion: y = ax³ + bx² + cx + d


Was? 

Kannst du uns vielleicht ein Beispiel geben oder es genauer erklären, was genau du machen willst? 

Tangente, Sekante oder Passante? Schnittpunkte von linearer und quadratischer Funktion berechnen?

Hallo, die Aufgabe war, herauszufinden, ob die zwei Grafen der folgenden Funktionen Sekante, Passante oder Tangente sind. f(x)=-1/2hoch2x-2.125 f(x)=-1/2x-3 Die Grafen sind Sekante, soviel hab ich schon raus gefunden. Nun meine eigentliche Frage: Wo sind die Schnittstellen der Grafen? Gleichsetzen, nach x auflösen und Punkte dann mit der pq-Formel berechnen. So wird das gemacht. Mein Problem ist nur, dass ich nicht weiß, wie ich das -1/2xhoch2 und das -1/2x handhaben soll. Also könnte mir jemand erklären, wie diese zwei Faktoren zusammen passen oder besser wie ich die Funktionen, wenn -1/2xhoch2-2,125=-1/2x-3 ist, nach x auflösen soll? Danke im Voraus FlinkeFlasche15

...zur Frage

Was haltet Ihr von Outdoor-Rollenspielen?

ein flüchtiger bekannter will mich mit zu einem treffen von rollenspielfans schleppen, die treffen sich in der natur, in einem wald zum beispiel, leben wie im mittelalter und kämpfen sogar, wobei es regeln gibt. zum beispiel werden punkte für bestimmte körpertreffer gegeben. die waffen werden liebevoll selbstgebaut, sind aber harmlos, also nicht da, um jemanden zu verletzen. es gibt magier, kämpfer usw.! das hört sich nach ner menge spass an, aber irgendwie auch komisch, findet ihr nicht? war jemand mal da? sind die leute ernst zu nehmen oder haben die ihren bezug zur wirklichkeit verloren? ERFAHRUNGEN???

...zur Frage

Potenzfunktion die durch Punkt P geht?

Hallo ich habe eine Frage zur Potenzfunktion. Die Aufgabe lautet: Gib die Gleichung einer Potenzfunktion an, die durch P ( 2 / 16 ) geht.

Jedoch was ist , ich nenne es jetzt einmal die "Grundgleichung" für die Potenzfunktion? ( zb. für die lineare Funktion ist es ja f(x) = m * x + b aber für die Potenzfunktion?)

Und danach, wie muss ich es rechnen / einsetzten dass die Potenzfunktion durch P ( 2 / 16 ) geht?

Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Potentfunktionen der Form y=x^n?

Guten Tag,

weiß jemand wie man die Aufgabe 2 & 3 löst ? Ich verstehe dies nicht und finde auch im Internet keine gute Erklärung. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand dazu äußern könnte, der dass weiß.

Lg Marie

...zur Frage

Wie kann man an der Oxford University einen Platz bekommen?

Hallo,

Muss ich mich dort einfach bewerben, oder muss ich bestimmte Punkte, bzw. Regeln einhalten/erfüllen? 

...zur Frage

Fehlende Koordinaten für Punkte der Funktion bestimmen

Hallo zusammen! Bitte um Hilfe bei Mathe. Ich kann nicht verstehen, welche von den Funktionsgleichungen ich nehmen soll. Aufgabe 7b.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?