Frage zur Beichte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der hört wesentlich schlimmere Sachen bzw. ganz andere. Dem kannst du Beichten was du willst. 7 Ave Maria und 5 Vater unser und du bist gereinigt mein Freund 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr als um die Beichte selbst und die Reaktion des Priesters geht es doch wohl hauptsächlich darum, ob du dein Verhalten ehrlich bereust und es dir wichtig ist, was Gott davon halten könnte, wenn es dir nicht wirklich leid tut und du nicht auch versuchst, dieses Vergehen soweit wie möglich wiedergutzumachen!

Geh ruhig ohne Furcht beichten und frag deinen Beichtvater, was du außer der üblichen Bußgebete zur Wiedergutmachung am besten tun kannst. Ohne aufrichtige Reue hat nämlich die ganze Beichte keinen Zweck! Der Priester wird dir die Absolution erteilen und das Beichtgeheimnis einhalten, aber Gott sieht in dein Herz und kennt deine wahren Gefühle!

Wenn du dich nachher auch bei dem Kind entschuldigst und ihm in irgendeiner Weise etwas Gutes tust, wirst du dich ganz sicher besser fühlen, und das Kind wird getröstet sein und vielleicht sogar dein Freund werden, statt dich jemals wieder provozieren zu wollen. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simonderbabo
26.08.2015, 13:49

Aber den kennt er meinen Namen und könnte mich evtl. anzeigen. Da warte ich bis das verjährt ist :D dann kann ich ihn ja auslachen dass ich es war

0

Für den Priester gilt das Beichtgeheimnis. Er muss nichts weitersagen.

Problematisch wird die Sache, wenn das Kind wegen deines Schubsers tödlich verunglückt ist und vielleicht ein anderer beschuldigt wird, der Täter zu sein. Da könnte er der Polizei einen anonymen Hinweis geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simonderbabo
23.08.2015, 19:43

tödlich verunglückt ist er nicht, er schrie nachdem ich ihn geschubst habe und lag dann am Boden

0

Was soll schon passieren ? vertrau mir der hat sich schon einiges anhören müssen, dagegen ist das harmlos lol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also beichten geht eigentlich nur in der katholischen Kirche, soviel ich weiß. Da gibt es dann einen Beichtstuhl, in dem du dann deine Sünden beichten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo simonderbabo,

da "passiert" gar nichts. Du musst natürlich wissen, was eine Beichte ist und warum du überhaupt beichten willst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?