Frage zur Bareinzahlung (Volksbank)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt in Deutschland über 1000 eigenständige Volks- und Raiffeisenbanken. Bei den Filialen der eigenen Bank sind Bareinzahlungen auf das eigene Konto kostenlos. Wenn du jetzt aber zu einer Filiale einer anderen Bank gehst, ist das für die eine Einzahlung auf ein Fremdkonto und kostet entsprechend.

Willst du das vermeiden, musst du dir entweder eine Filiale der eigenen Bank suchen, oder die Bank wechseln.

Das Problem hatte ich letztens auch. Die machen Bareinzahlungen auf das eigene Konto nur noch in der Filiale bei der du gemeldet bist, kostenlos. Warum und seit wann das so ist, weiß ich nicht, ist aber meiner Meinung nach bloße Geldmacherei

ja, das ist leider so, wenn du in einem anderen landkreis oder bezirk deine hausbank hast.. lg

Was möchtest Du wissen?