Frage zur Aufzucht von Kitten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo oxJessixo,

Zuerst einmal keine Panik!
Die kleinen sind gerade einmal 4 Wochen alt und du kannst mindestens mit 8 weiteren Wochen rechnen bis es dann ansatzweise klappt.
Gib ihnen Zeit :-) du konntest ja auch nicht nach 4 Wochen alleine auf die Toilette . :-D
Mit meiner Süßen hatten wir das Problem auch nur das ihre Mutter "abgehauen" ist und leider nicht mehr wieder kam.
Mit dem Alter begreifen sie das von selbst und da wird ihre Mutter für sorgen.
Wenn du sie in der Wohnung laufen lässt solltest du stehts aufpassen
Du könntest sie auch immer mal in die Katzentoilette stellen, damit sie lernen damit umzugehen.

Als Einstreu würde ich dir Katzenstreu aus Holz, Papier, Korn oder Pflanzliches Katzenstreu empfehlen.


Ansonsten lies diesen Artikel doch mal http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenerziehung/junge-kaetzchen-stubenrein-bekommen-tipps-und-tricks-id33491/

Kommentar von oxJessixo
12.07.2016, 14:14

Erstmal danke für die Antwort :) 

Dass sie in dem Alter noch nicht stubenrein sein werden war mir eigentlich klar :D Sie gehen ja auch schon von selbst rein, schaben ganz zaghaft rum aber fressen das Einstreu dann eher als reinzupinkeln :D

0

Also das mit dem Katzenstreu fressen ist oft bei Kleinen der Fall- die probieren alles aus. Sollte nicht die Regeln werden und wenn Du das siehst, solltest Du sie davon abhalten. Das ist jetzt nicht giftig, aber auch nicht gerade gesund.

Du kannst auch mal gutes Baby-Trockenfutter ( Royal Cannin o.ä.) anbieten- dann werden sie es vielleicht lassen. Es kann auch mal ein Hinweis auf einen Mineralstoffmangel sein.

Ich würde auch noch 2- 3 Wochen warten mit der ersten Erkundung durch die ganze Wohnung.

Was möchtest Du wissen?