Frage zur Auflage

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es handelt sich um zwei Zahlenreihen (Ziffernleisten im Impressum). Die erste (1 2 3 4) bezieht sich auf die Auflage, die zweite (11 10 09 08) auf das Erscheinungsjahr (2011 2010 2009 2008).

Dabei kann bei einem Nachdruck in späteren Auflagen einfach nach Bedarf eine Zahl, die überholt ist, weggelassen werden.

Die jeweils niedrigste Zahl ist maßgeblich. Bei absteigenden Zahlenreihen ist dies die letzte. Im Beispiel aus der Frage ist die Zahlenreihe bei der Auflage ansteigend. Bei http://wimbauer.wordpress.com/2009/07/27/faq-im-antiquariat-das-ist-keine-ea/ stehen zu abgebildeten Beispiel Erklärungen.

Das Buch aus der Frage ist die 1. Auflage 2008.

Sorry, aber ich habe mittlerweile die Auskunft von zwei verschiedenen Buchhändlern bekommen, das immer die letzten Zahlen der jeweiligen Reihe gelten.

Es handelt sich somit um die 4. Aufl. 2008.

Trotzdem Danke!

0
@Spirou

Die Auskunft ist in dieser Allgemeinheit seltsam. Möglich sind Eigenwilligkeiten bestimmter Verlage, die von der üblichen Kennzeichnung abweichen. Sind die Buchhändler schematisch vorgegangen (letzte Zahlen gelten bei absteigenden Reihen immer; aber im Fall der Frage ist die Reihe für die Auflage ansteigend) oder kannten sie die Gewohnheiten des betreffenden Verlages bzw. haben in einem Katalog eine Angabe gefunden?

Manchmal stehen im Impressum Hinweise, z. B. „jeweils erste und letzte Zahl maßgeblich“ oder „letzte Zahlen maßgeblich“. In Foren gibt es interessante Erörterungen, zum Teil auch mit Abbildungen.

http://community.ebay.de/forum/ebay/thread.jspa?threadID=300963 vonigelfeld 15.06.2009 16:31 „Die jeweils erste und letzte Zahl sind dann relevant, wenn die Zahlenreihen (z.B. für Auflage und Erscheinungsjahr) gegenläufig angeordnet sind. Immer maßgeblich, wie ich oben schon gesagt habe, ist - unabhängig von der Anordnung - die jeweils niedrigste Zahl.“

vonigelfeld 24.09.2009 14:55 „Wenn die Zahlenreihen (wie in den beiden Beispielen) gegenläufig (die eine aufsteigend, die andere absteigend) angeordnet sind, dann sind die erste und die letzte Zahl maßgeblich. Es gibt aber auch Bücher, in denen die Zahlenreihen anders angeordnet sind (z.B. in zwei Zeilen untereinander und beide absteigend). Unabhängig von der Anordnung gilt daher: Es sind die jeweils niedrigsten Zahlen maßgeblich - aus dem oben auch schon genannten Grund.“

0
@Spirou

aristotelesnikomachos 28.09.2009 22:05 „Ihre Frage zielt auf die richtige Interpretation des sogenannten "Printstrip", also des numerischen Druckvermerks, wie er spätestens seit ca. 2000 in allen in der BRD publizierten Büchern obligatorisch ist. Allerdings ist die FORMALE Gestaltung bei den jeweiligen Verlagen nicht einheitlich, d. h. dass nicht die am Beginn (oder am Ende) der Zahlenreihe stehende Zahl die aussagekräftige ist (das wäre Ihre Lesart), sondern immer die NIEDRIGSTE. Das sind in Ihrem Beispiel die beiden am Ende der Zahlenreihen stehenden Zahlen: die 6 für die Auflage und die 96 für das Publikationsjahr 1996. Richtig ist also: 6. Aufl. 1996. Wenn dann die 6. Auflage vergriffen ist und die 7. gedruckt werden soll, wird in der oberen Zahlenreihe die 6 getilgt, die beiden anderen Zahlen werden eine Stelle nach rechts gerückt und ganz links wird eine 9 eingefügt, ebenso wird mit der Jahreszahl in der unteren Reihe verfahren. Andere Verleger, die beide Angaben in einer Zahlenreihe machen (z.B. der Suhrkamp-Verlag), verfahren ebenso, nur dass dann die Angaben für die Auflage und das Druckjahr durch einen Gedankenstrich getrennt werden. Ihr Beispiel sähe dann so aus: 6 7 8 - 99 98 97 96 Auch hier gilt dann: die niedrigste Zahl ist die maßgebliche, also die 6 am Anfang und die 96 am Ende. Ich hoffe, dass Ihnen nun das "Geheimnis" des numerischen Druckvermerks keines mehr ist.“

0
@Spirou

http://www.booklookerforum.de/viewtopic.php?t=7097 duchess Di 16. Jun 2009 12:54 „ aus bibliothekarischer Sicht werden mit Zahlenreihen Drucke bezeichnet.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten von Zahlenreihen, es gelten die kleinsten Zahlen als massgeblich; z. B.:

94 95 96 97 / 10 9 8 7 6 (= 6. Druck 1994) oder

3 4 5 6 / 99 00 01 (=3. Druck 2001) oder 2. Aufl. 2007, 3 4 5 / 2010 2009 2008 (= 2. Aufl.2007, 3. Druck 2008)"

0
@Spirou

http://www.animestreet.de/info.php: „Auch Carlsen Comics schreibt in seine Mangas rein, zu welcher Auflage der Band gehört, den man in den Händen hält. Allerdings ist die Angabe nicht so deutlich ausgeschrieben wie bei EMA.

Im Impressum findet man solche Zahlenreihen wie: 2 3 4 05 04 03

In diesem Beispiel hat man einen Band, der zur 2. Auflage gehört (Zahl ganz links) und 2003 gedruckt wurde (Zahl ganz rechts). Warum macht Carlsen das so? Nehmen wir wieder das Beispiel: Wenn Carlsen jetzt im Jahr 2004 die 3. Auflage drucken will, brauchen sie vom Druckfilm des Impressums nur die Zahlen ganz links und rechts abkratzen, anstatt für ein aktualisiertes Impressum einen neuen Druckfilm anfertigen zu müssen.

Dann stünde also da: 3 4 05 04“

0
@Albrecht

Hallo Albrecht, deine Antworten sind zwar schon etwas älter, aber vielleicht habe ich ja Glück und du bist trotzdem noch im Thema :)

Ich habe ein Buch in dem folgene Zahlenreihen abgedruckt sind: 3 4 5 00 99 98 97 96

Wie hat man das zu verstehen wenn die eine Reihe länger ist als die andere?

0

Buchpreisbindung - Rabatt auf alte Auflage?

Hallo,

von meinem Buch erscheint kommenden Monat eine überarbeitete zweite Auflage. Ich habe noch 7 Bücher der Auflage eins hier, die ja dann veraltet wäre.

Kann ich diese Bücher der ersten Auflage dann rabattiert verkaufen oder greift für sie immer noch die Buchpreisbindung?

...zur Frage

ALG II / Harz IV: Betriebskostenabrechnung (Verjährung)

Hallo,

mir ist bekannt, dass Betriebskostenguthaben vom JobCenter als "Einkommen" bewertet werde. Aber darum geht es hier nicht.

Laut Schreiben vom 19. Sep. 2012 des JobCenters werde ich aufgefordert die Betriebskostenabrechnung für 2005, 06,07, 09,10 u. `11 vorzulegen.

Gibt es dafür eine Verjahrungsfrist?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Nehme ich als Literaturangabe lieber die neuste Auflage, oder die älteste?

Hallöchen! Ich sitz grad an meiner Abschlussarbeit und habe in der Sekundärliteratur gelesen, dass es eine für mich interessante Textpassage in einem Buch gibt. Dieses gibt es nun in recht vielen Auflagen, sehr oft aber meist vergriffen in der Uni-Bibliothek.

Sollte ich mich nun eher für eine recht neue Auflage entscheiden, oder für die älteste die ich kriegen kann (da das ein Kernaspekt ist, wird die gesuchte Passage wohl überall drinstehen)?

Vielen Dank schon mal für die Antworten!

...zur Frage

Daten zu Waschmaschine gesucht! (Indesit WGD 1231 TX) BITTE HILFE!

Hallöchen, leider finde ich zu dioesem älteren Modell keinerlei Infos zu technischen Daten oder so. Es handelt sich um eine Indesit WGD 1231 TX. Brauche dringensd diese Informationen. Vielen Dank!!!

...zur Frage

kann man bei diesem mountainbike eine 120mm federgabel einbauen?

Frage steht oben http://hawk-blackline.com/index.php/products/mountain-series/blackline-22-fs2013-08-09-11-44-29-detail

...zur Frage

FIFA 08 vs. FIFA 09 vs. FIFA 10

Hallo Leute! Wo liegt der Unterschied? Welches findet ihr besser? Wie siehts Multiplayer-mäßig aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?