Frage zur AOK Karte!...Hilfe! :)

3 Antworten

Ohne Karte geht gar nichts. Auch die 10 Euro Praxisgebühr helfen nicht, die Krankenkasse zu bescheissen. Wenn Deine Mutter ihre Karte verloren hat, kann sie eine neue beantragen. Das dauert in der Regel nicht einmal eine Woche. Ein Rezept auf eine andere Person auszustellen grenzt an Betrug.

Nein, sie brauchen die Versicherten- oder Gesundheitskarte des Patienten, für den das Rezept ausgestellt werden soll. ABer die nur einmal pro Quartal.

Hallo,

beim ersten Arztbesuch im Quartal muss man die Versichertenkarte der betreffenden Person vorlegen. Karten anderer Personen zu verwenden ist auf keinen Fall erlaubt.

Oft können die Krankenkassen auch bei einer verlorenen Karte eine Ersatzbescheinigung direkt an die Arztpraxis faxen (Faxnr.!!!).

Gruß

RHW

Wie soll ich zum arzt ohne aok karte?

meine aok karte wurde geklaut ich muss dringend zum arzt was soll ich tun?

...zur Frage

Wann ist das nächste Quartal beim Arzt?

Da ich gerade Probleme mit der AOK lösen muss und nicht weiß wie lange das dauert wollte ich nur fragen wann ich beim Arzt das nächste Mal mein Kärtchen zeigen muss da ich am 4. Juni ein wichtiges Rezept bekommen soll und es wäre schrecklich wenn ich diese Medikamente nicht bekommen würde?!?

...zur Frage

Rechung verloren von meine Medikamente, Für AOK =(((

Hallo, Ich habe rechnung verloren die ich zur AOK Geben müsste. Ich war 2 mal in die aok sie sagten das die Rechnung muss gestempelt sein, nach dem ich da raus kam Habe die Rechnung verloren.. Meine frage ist kann mann die rechnung von der apotheke noch mal drucken lassen?? Ich war nur einmal bei dieser apotheke =( Rezept habe ich noch aber keine rechnung =(( Bitte um hilfee..

...zur Frage

Kann man als privat Versicherte beim Arzt ein Rezept abholen lassen durch eine andere Person?

Hallo,

Wollte fragen ob es als privat Versicherte möglich ist eine andere Person ein Rezept abholen zu lassen beim Arzt , da man ja keine Karte hat die man der Person mitgeben kann.

...zur Frage

Zahnfleischtasche geplatzt

Und zwar war da ne Zahnfleischtasche über meinem kaputten Zahn, aber nicht außen sondern Innen also nicht auf der Backenseite, sie ist nicht dick oder sowas. Sie war angeschwollen und dick, hat aber weder gepocht noch wehgetan. Also ich von unten nach oben draufgedrückt habe, hat es sich angefühlt wie Gummi. Als ich gerade mit meinem Hund draussen war, hab ich von oben nach unten gedrückt, und dann ist sie geplatzt, hab sofort alles ausgespuckt, und bin Heim gerannt. Es hat nicht wehgetan oder sowas, tut es jetzt auch nicht. Ich bin mir auch nicht sicher, dass es Eiter war.. es hat sich eher so angefühlt wie Wasser. Da meine Aok-Karte abgelofen ist kann ich nicht zum Zahnarzt, und werde ich auch nicht. Als ich damals meine AOK-KARTE verloren hatte, und aber dringend zum Arzt musste, meinte er ich könnte sie nachreichen. Was ich getan habe, und sie mir trotzdem ein "Rechnung" in Höhe von 350€ gestellt haben.. die meine Eltern bezahlen mussten!

Hat einer Erfahrung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?