Frage zur frz Revolution und ihrer Beudeutsamkeit?

3 Antworten

Ein schönes, aber fast grenzenloses Thema. Du solltest dich also auf eine bestimmte Perspektive konzentrieren.

@dea2010 hat schon gezeigt, dass man die FR nicht unbedingt positiv betrachten muss.

Gerade heute hat ein frz. Politiker Macron als "président monarque" bezeichnet. Warum? Könnte es sein, dass Frankreich die Revolution noch gar nicht richtig durchgeführt hat und dass Spuren des ancien régime im Lande, seinen Institutionen und seiner Mentalität unterschwellig weiter wirken? 

Das wäre ein tolles Thema...

Ohne die französische Revolution kein Napoleon, ohne den keine Völkerschlacht bei Leipzig, ohne die keine Neuaufteilung Europas und ohne das.... wäre die Welt heute ganz anders.

Wie viel sind diese Münzen aus dem 19. Jhdt heute wert?

Habe gerade alte Münzen gefunden, die mir in jungen Jahren einmal geschenkt wurden. Die älteste ist aus dem Jahr 1812 ( Franz. Revolution )

1. Eine "1 Euro" Münze. Komplett anderes Design. Auf der Rückseite steht "Euro Info Centre".
Könnte das eine Sonderprägung wie die aktuelle 5€-Münze gewesen sein?

2. Eine kanadische 5 Dollar Münze aus dem Jahr 1997. Auf der Vorderseite ist Elizabeth II. zu sehen. Auf der Rückseite das kanadische Ahornblatt und der Wert der Silbermünze ( 1 Unze )

3. Eine Eisenmünze aus dem 1. WK ( 1916 ). Auf der Rückseite der Spruch " Gold gab ich zur Wehr, Eisen nahm ich zur Ehr "

4. Eine Münze zum Annähen. Auf der Vorderseite steht " Zur Erinnerung an die Wiederherstellung der Mariensäule in München 1855 " und "Patrona Bavaria". Auf der Rückseite ist Ludwig der II. zu sehen.

5. Eine französische Münze aus dem Jahr 1812. Auf der Vorderseite steht der allbekannte Spruch " Liberté et Patrie ", sowie " Canton de Vaud".
Auf der Rückseite allerdings, steht "Confederation Suisse", "40. Batz" und "XIX Gant"

Zu den anderen Münzen, möchte ich keine Fotos hinzufügen, da man nur wenig lesen kann aufgrund ihres Alters.
[ Italien. Münze (1867), Münze aus der Industrie-Ausstellung in Regensburg (1849), eine weitere Münze Ludwig des II. ohne Prägungsjahr, zwei französische Münzen während Napoleon III. (1854 und 1862)

Für eine Experteneinschäzung wäre ich sehr dankbar.

Nachtrag: Musste meine 10 Fotos leider entfernen, da die App damit nicht klar kam.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?