Frage zum Zeugnisdurchschnitt auf der Realschule!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kommt auf die Betrachtungsweise an. Für meinen Geschmack ist es GUT. Allerdings gibt es auch immer wieder welche, die mit Einserschnitten geehrt werden und auch solche die, die mittlere Reife nicht schaffen, so gesehen dann eher "guter Durchschnitt"......

Es gibt kein objektives Maß für gut oder schlecht, nur ein subjektives. DU bist das Maß aller Dinge. Warst du sonst schlechter, ist der Durchschnitt gut, war er sonst besser, ist er schlecht.

Wenn du für ein Einstellungsgespräch meinst, kommt es auf die Fächer an, die für die Ausbildung wichtig sind. Hast du in Deutsch eine 1 und in Mathe eine 4, ist das für einen Bürojob noch immer gut, für eine Ausbildung zum Mechaniker eher schlecht.

Bei allen Ausbildungen gilt, dass die Verhaltensnote (soweit die Bundesländer sie noch vergeben) nie schlecht sein darf. Denn die ist keine Sache der Begabung, die ist ausschließlich Entscheidungssache. Und wer will schon jemanden ausbilden, der keine Hausaufgaben macht oder ständig fehlt oder frech ist, weil das Computerspiel wichtiger ist.

Aber ich denke mal, du orientierst dich eher am oberen Drittel und nicht am Mittelmaß. Denn bei ner 2,25 müssen schon auch ein paar Einsen dabei sein. Und die sind in der Regel gar nicht so leicht zu bekommen.

Ich würde sagen, dein Durschnitt ist nicht schlecht, viele Realschüler schneiden deutlich schlechter ab, aber natürlich geht es noch besser ;) Der Durchschnitt ist kommplett in Ordung...

Also es kommt auf jede Person individuell an und was man natürlich machen möchte, ich hatte in der 10. Klasse Realschule einen 1,45 Schnitt, bin in die Top 5 gekommen und es gab Ehrungen.

Hallo

Die Noten 2,25 ist doch gut. Es gibt viele Schüler mit einem schlechteren Durchschnitt. Ich glauub bei uns hatten die meisten einen Durchschnitt von 2,5 bis 3,0.

LG Micky

Du weiß doch sicher,dass die Note 2 "gut" entspricht,also ist das gut.

Ich finde den Durchschnitt auch gut ^^

2,25 ist ein guter Zeugnisdurchschnitt.

Weiter so !

Hast Du korrekt gerechnet ?

Alle Fächernoten mit den Wochenstunden multipliziert und die Summe aller Fächer dann durch die Gesamtstunden dividiert ?

Ich dachte immer dass macht man indem man alle Endnoten zusammen rechnet und dann durch die Anzahl der Noten dividiert.

2

Beim Zeugnisdurchschnitt der Realschule werden die Wochenstunden,... nicht mitberechnet. Hauptfächer werden auch nicht doppelt gezählt.

Alle Noten werden zusammengezählt und dann durch die Anzahl der Fächer geteilt.

1

Doch hauptfächer werden doppelt berechnet

0
@SuperZogaron22

Nein.

Ich hab dieses Jahr meinen Realschulabschluss gemacht, wir waren uns am Anfang auch nicht sicher, wie der Durchschnitt berechnet wird. Dank unserem Schulleiter wissen wir jetzt, dass Hauptfächer nicht doppelt gerechnet werden.

1
@guinan

Ich bin in Hessen xD Hauptfächer werden doppelt berechnet? wusste ich gar nicht, dann muss ich jetzt nochmal nachrechnen^^

0
@guinan

Daran hab ich gar nicht gedacht.. Auf jeden Fall werden in BW die Hauptfächer nicht doppelt gezählt ;) Sorry...

1
@ich313313

Ok ich hab jetzt nochmal nachgerechnet und es kommt ein durchschnitt von 2,75 raus^^ Wie ist dieser Durchschnitt?

0
@DarknessWingLP

Ich finde den Durchschnitt mittelmäßig, es geht besser, es gibt aber auch viele mit einem schlechteren Durchschnitt :)

1

Also ich bin auch auf der real und jetzt fertig mit der neun und mein durschnitt lag bei 3,8 und die meisten aus meiner Klassen lagen ungefähr gleich oder schlechter. Also ist es gut!

Was möchtest Du wissen?