Frage zum Wort schreien

3 Antworten

Richtig ist natürlich nur ausgeschrieben "schreien".

In Gedichten, deren Versmaß die Verkürzung erfordert, kannst Du das eine "e" weglassen und durch ein Apostroph ersetzen: "schrei'n"

Apropos Apostroph: Im Deutschen ersetzt selbiges nur ein weggelassenes "e" wie oben. Die Besitzanzeige erfordert im Deutschen kein Apostroph. Also: Tanjas Nagelstudio ist korrekt, Tanja's Nagelstudio dagegen ist falsch. Das sogenannte Deppen-Apostroph ist aus dem Englischen Übernommen worden (John's Bar), wo es richtig ist.

Es heißt niemand hört dich schreien, eine kürzere oder die andere Version gibt es nicht.

Gut, danke :)

0

Niemand hört dich schreien

Und die noch kürzere Form?

0

Ich glaube in der Schreibung gibt es keine kürzere Form

0

Was möchtest Du wissen?