Frage zum Wordpress-theme Sahifa, kennt sich jemand damit aus?

Sahifa - (Wordpress, CMS, sahifa)

1 Antwort

Das sind Widget Funktionen. Z.B. Rechts die letzten Artikel anzeigen lassen (in diesem Fall 4).

Erreichbar über Dashboard - Design - Widget oder Design - Seite Anpassen oder Themeoption, falls vorhanden.

Die Bilder sind, durch die Beitragsbild-Funktion verlinkt.

Nur noch die Frage, ob er eine Statische Seite oder Beitragsseite als Startseite definiert hat. Hier nicht erkenntlich.

hallo, danke für die Antwort. Aber die 4 Artikel die dort angezeigt sind, befinden sich ja nicht in der sidebar. Alles was man auf dem Foto sieht befindet sich im Hauptteil des Textes. Und widgets kann man doch nur in die sidebar bzw in die widget-areas einfügen und nicht mitten im Text oder?

0
@RalfiiK

Ok dann ist es quasi ein Shortcode. Dieses ist im Template integriert und man berarbeitet dies über die Startseite.

Wenn du genau wissen willst, wo sich dann quasi diese DIV befindet, dann öffne mal die Seite im Mozilla Firefox und nimm das Add-On Firebug 2.0 und such genau die Stelle raus.

Wenn du die Pluszeichen öffnest, dann zeigt dir Firebug genau die Stelle und den HTML-Code der gewünschten Stelle an. Danach kann man bequem die Stelle im eigenen Template suchen und dazu fügen.

Ich denke dieses Template hat in der Startseite die klassische Funktionsansicht und die mit quasi Balken (Also genaue Blöcke in der Startseite, die man individuell dann bearbeiten kann).

Wenn ich das Template selbt hätte, wäre es ein Kinderspiel, ich habe es aber nicht ;). Viel Glück!

0

Schnelles, kostenloses Wordpress Theme?

Hallo an alle. Wie oben beschrieben suche ich ein kostenloses Theme für Wordpress, das mir eine schnelle Ladezeit ermöglicht. Inhaltlich wird die Seite vorwiegend nur Text haben, ab und zu mal ein Bild und auf andere Seiten verlinken, daher sind weitere vorinstallierte Tools nicht unbedingt notwendig. Und ja ich bin mir im klaren, dass ein kostenloses Theme Nachteile zu den premium Themes hat :) Bin für alle Vorschläge dankbar.

...zur Frage

Bei Wordpress Kategorien in Unterseiten stecken?

Hallo,

ich kenne mich leider wenig mit Wordpress aus, weiß aber, dass man Beiträge kategorisieren kann... Jetzt ist meine Frage, ob ich Unterseiten im Menü anlegen kann und Wordpress sagen kann, dass er z.B. nur alle Beiträge mit der Kategorie "Lifestyle" in der Unterseite "Lifestyle" anzeigen soll, oder z.B. alle Beiträge mit der Kategorie "Computer" oder "Internet" auf der Unterseite "Technik" anzeigen soll.

Ist das möglich? Und wenn ja, wie? Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Landingpage als Onepager?

Ich bin auf der Suche nach einem Weg, eine simple Landingpage ohne Menü oder Unterseiten mit Wordpress zu bauen. Gibt es da ein Theme, das das möglich macht? Problem bei meinen bisherigen Versuchen: Wordpress zwingt einen zu einem Menü (selbst wenn man keines anlegt) und auch das ausblenden einer Startseite ist nicht möglich. Es soll lediglich ein großes Bild auf der Seite zu sehen sein und ein darauf gelegter Text. Plus Footer mit Impressum etc.

...zur Frage

WordPress Blog Funktion deaktivieren?

Hallo, ich möchte für mein Unternehmen eine Webseite mit WordPress erstellen. Ich bin auch eifrig dabei, WordPress zu verstehen. Meine Frage: Weil ich eine Webseite erstellen möchte brauche ich keine Blog Funktion. Also die Möglichkeit Beiträge zu schreiben. Nur weiß ich nicht, ob man das ausstellen kann, oder ich ein anderes Theme brauche... Ich hoffe, ihr könnt mir dabei helfen. Gruß Felix

...zur Frage

Arbeiten professionelle Webdesigner mit WordPress?

Wenn ja, wie? Entwickeln sie eigene Themes oder verändern sie diese?

Ich bin frisch Geprüfte Webdesignerin/-entwicklerin und fange nun an, mich mit WordPress zu beschäftigen. In meiner Ausbildung wurde das Thema nur minimal angerissen.

Dieses CMS ist ja sehr einfach und selbsterklärend. Viele Kunden wollen aber eine Website mit WordPress erstellt bekommen. Damit die Website individuell ist, müsste ja ein eigenes Theme entwickelt werden.

Ich freue mich über hilfreiche Antworten, am besten von Webdesignern direkt! ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?