Frage zum Wirtschaftsgymnasium/Physik Studium, Helft mir, 10 Klasse:-)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du später studieren willst reicht theoretisch eine 4 in Mathe auf dem Wirtschaftsgymnasium. Besser ist natürlich besser :D

Ich kann dir aus meiner Erfahrung aber sagen, dass es im Wirtschaftsgym deutlich heftiger zur Sache geht, als auf der Realschule

Was willst du jetzt hören? Dass du das WiGy auf jeden Fall schaffst? Dass du auch mit mittelmäßigem Abschluss gut im Studium sein wirst? Das kann dir hier keiner sagen. Es kommt auf jeden selbst an.

Die Abschlussnoten des Gyms sagen erst mal sehr wenig darüber aus, ob man im Studium gut ist oder nicht. Neben Talent für das Fach sind Fleiss, Interesse (Motivation), Disziplin und Organisationsvermögen wesentlich. Ich habe Leute schon aus den abstrusendsten Gründen ihr Studium abbrechen sehen, noch nie weil jemand einfach zu doof dazu war.

Was möchtest Du wissen?