Frage zum Widerstandsrauschen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Raten wir. Wenn nichts an den Eingang des Verstärkers angeschlossen ist, kann möglicherweise von aussen hochohmige kapazitive Einkopplung sein, das ist bei uns in der Regel ein Brummen. Ausserdem kann der Verstärker eine interne Verstärkungsregelung haben, eventuell ist die Bauweise nicht ordentlich ausgeführt, so dass er eventuell unhörbare hohe Oszillationen gerät. Weiterhin kann der Verstärker die Störsignale innerhalb der geräteeigenen Elektronik bis zur Hörbarkeit verstärken. Sinnvoll ist es allemal, mit  dem Eingangswiderstand des Verstärkers den Verstärkereingang abzuschliessen, um solche Störsignale zu verhindern. Früher wurde behauptet, es kämen "Geisterstimmen Außerirdischer" aus den Apparaten. Dabei war das nur vom Langwellensender oder anderen nebenan...

Brummen ist nicht Rauschen.  Was also meinst Du?

Ich meine das, was den Verstärker erregt, wenn kein Mp3 angeschlossen ist.

0

Brummen und Rauschen sind verschiedener Ursache.

Ist das Geräusch wenn der Mp3 Player nicht gesteckt ist jetzt wegen dem Rauschen oder dem Brummen?

0

Was möchtest Du wissen?