Frage zum Währungsrechnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage ist durchaus berechtigt, das ist nicht so offensichtlich wie der Aufgabensteller meint. Früher ( vor dem Euro ) wurden die Kurse noch Preisnotiert. Der Kurs war z.B. CHF/DEM , zumindest im Publikumsverkehr.

Heute wird Mengennotiert. Also : EUR/CAD. So gesehen ist die Aussage, der Kurs für CAD ist .... eigentlich falsch. Es müsste ja heißen, "der CAD-Preis für Euro ist .. ", weil soviel ( 1,3974 ) CAD kostet ein Euro.

Das einfachste ist immer, die Quotierung ganz anzugeben , also z.B. EUR/CAD oder den Kurs in Quebec  CAD/EUR , dann weiß man sofort was Sache ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1€ wären in dem Falle 1,3974 CAD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JustForAna 21.11.2015, 14:51

aber warum?

0
Ceddosh 21.11.2015, 14:57
@JustForAna

1€ sind 1,3974 CAD "wert".

Allerdings wären 1 CAD nur 0,70347€ "wert". 

Man geht halt von einer Geldeinheit des Landes aus. In deinem Falle Kanada und Europa (ist halt kein Land). Den Rest bestimmt der Wechselkurs.

0
JustForAna 21.11.2015, 15:00
@Ceddosh

Also wenn ich in zB den USA wäre und der Kurs 1,4 ist, dann wäre 1 USD = 1,4 € oder ?

0
Ceddosh 21.11.2015, 15:12
@JustForAna

Ich würde mal sagen ja. Mich hat das ganze jetzt hart verwirrt, wenn ich ehrlich bin. Ich weiß nur, dass der aktuelle Wechselkurs von USD zu Euro bei 0,939€ ist (1$ = 0,939€)

0

immer was du für eine einheit landeswährung an anderen einheiten bekommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?