Frage zum Vw Golf cabriolet

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann nur über den 1er Golf reden.

Den hatte ich, bis er mir zu klein wurde (Kinder).

Hat zwar schon einen Bremskraftverstärker und Heizung, aber keine Servo, keine elektrischen Fensterheber, keine Klima, ... also ein "richtiges" Auto für Autofahrer :)

Ich hatte von der technischen Seite in den 6 Jahren wo ich ihn hatte nie Probleme. Sollten mal kleine Fehler auftauchen, ist im Motorraum genug Platz. Rost hatte ich keinen, habe aber auch aufgepasst und gut versiegelt.

Ersatzteile gibt es zu Hauf im Nachbau. Zum Fahren ... ein göttliches Gefühl, wenn man offen auf der Autobahn im Stau steht und die neuen Autos mit der Klima nicht nachkommen ;) Selbst im Regen bin ich offen gefahren, ab 40 km/h bleibt man trocken ...

Das Dach war bei mir schon aus Kunststoff, hatte dementsprechend keine Probleme mit Rissen.

Aufpassen musst nur, wenn Du Dir einen Karmann-Umbau nimmst. Das sind diejenigen mit den dicken Stoßstangen. Die sind zumindest bei uns heiß begehrt, und ich musste schon zweimal nachkaufen, weil genau diese abgebaut wurden (zwar fachmännisch, aber trotzdem geht es ins Geld).

Würde ich den Platz nicht brauchen, dann wäre das 1er Cabrio bei mir wieder hoch im Kurs :)

FameNoodle 15.05.2015, 12:51

Danke für die antwort nur nochmal bitte. was ist ein karmann-umbau?

0
Genesis82 15.05.2015, 12:58

also es gibt durchaus auch 1er Cabrios mit Servo, elektrischen Fensterhebern und Klima (wobei grad Klima sehr selten ist). Und dein Dach war "schon aus Kunststoff"... Das ist das preisgünstigste Material für ein Cabriodach, es sollte lieber aus Stoff sein (meins ist immer noch das erste seit 1992). Ein Kunststoffdach fängt irgendwann an zu schrumpfen und einzureißen. Und die mit den dicken Stoßstangen sind alle ab Baujahr 1987, dafür braucht es auch keinen Karmann-Umbau, denn die Firma Karmann hat alle 1er-Golf Cabrios gebaut...

0

Was möchtest Du wissen?