Frage zum UN-Teilungsplan von Israel 1947

UN-Teilunsplan 1947 - (Israel, un, Nahostkonflikt)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach dem Plan der UN sollten die Juden 54% des Gebiets erhalten.

Die Juden bekamen mehr zugesprochen, allerdings besteht der Großteil Israels aus Wüste (der Negev). Außerdem mussten Sümpfe trocken gelegt werden um Siedlungen entstehen zu lassen.

Von 1947 habe ich keine Zahlen, aber 1948 lebten dort ca. 650.000 Juden und ca. 1.200.000 Araber.

Diese 650.000 Juden verteilten sich aber nur auf unter 6% der Gesamtfläche.

Somit war klar, dass die Araber den Plan ablehnten, denn demnach wären die Juden von einem Schlag von 6% auf 54% gekommen.

Aber blickt man zurück hätten die Araber heute ein Vielfaches von dem, was sie jetzt haben und wir hätten seit 60 Jahren eine 2 Staaten Lösung.

Leider wurde auch nicht aus der Geschichte gelernt und so wurden weitere Chancen vertan.

Wer sind jetzt die guten und wer die bösen? Palästina oder israel?

Ich höre öfter von Terrorismus in Palästina, das dort die Zivilisation Steine gegen Militärfahrzeuge werfen, und sogar mit Messer auf israelische jüdische Soldaten losgehen. (Nicht jeder)

Auch wurde Israel zerbommbt von den Palästinensern.

Ist es richtig auf die Seite Israels zu sein? Weil den Juden wurde das Land ja zugesprochen, und die Palästinenser sind sowieso Araber die zurück nach Arabien können.

Ist das jetzt richtig, abgesehen davon hat Palästina noch eine Terrororganisation namens Hamas.

Wer ist jetzt böse und wer der gute? Bin bis jetzt für Israel

...zur Frage

Warum haben die Palästinenser bzw. die Juden einen Anspruch auf Israel?

...zur Frage

Israel Konflikt

Hi! Kann mir einer von euch vielleicht den Israel Konflikt leicht und kurz zusammenfassen? Ich blicke da irgendwie nicht durch. Wann fing der Konflikt genau an? Und worum genau geht es? Wer ist daran beteiligt! Es wäre sehr nett, wenn ihr mir helfen könntet! Vielen lieben Dank im Voraus! Meggie :-)

...zur Frage

Wieso wird in den Medien immer Israel schlecht dargestellt?

Im momentanen Konflikt sehe ich die Schuld bei den Palästinenser. Sie greiffen mit Hausmitteln wie messer etc. unschuldige Passanten an? Was läuft mit diesen Leuten? Weshalb sieht die Welt nicht, dass Israel nur in Frieden leben will. Hingegen die Leute die an die arabische "Charta" glauben wollen die Juden bzw. Israel vernichten? Das muss man doch merken?????

...zur Frage

Warum gehören das Westjordanland und der Gazastreifen nicht zu Israel?

Obwohl das nur logisch wäre und sie dort siedeln könnten was sie ja auch schon tun. Man hätte diese Gebeite also 1948 gleich Israel zusprechen müssen. Weil die Araber haben ja Jordanien und Ägypten und Israel ist das land der Juden.

...zur Frage

Sind Palästinenser Araber?

Ich schreibe morgen eine Arbeit über Israel und komme gerade ein wenig durcheinander :D sind palästinenser araber?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?