Wo finde ich die Einpresstiefe beim Typenschein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

195 bezieht sich auf die Breite des Reifens. 50 gibt die Höhe bzw. den Querschnitt, R ist Radial 15 den innendurchmesser des Reifens auch in Zoll 82 ist die Tragfähigkeitszahl und Q die zugelassene Geschwindigkeit 6J ist 6 Zoll Felgenbreite und 15 der Felgendurchmesser H2 eine Felgenart ( Doppelhump ) und das andere dürfte die Einpresstiefe sein.Heisst aber normalerweise ET. Ob du aber die breiteren fahren darfst, kann ich dir leider nicht beantworten. erkundige dich mal beim TÜV oder wenn du hast, lies die ABE durch oider die Genehmigungsunterlagen.

Ich darf 205/40/R17 Reifen draufschrauben... Ganz sicher...

Es geht mir wirklich nur um die Einpresstiefe und ob wenn meine jetzigen 195/50 R15 Räder mit 47,5 Einpresstiefe drauf sind, dann meine neuen mit 205/40/R17 mit Einpresstiefe 42 draufpassen...

0
@deathdrummer

Wenns breiter und niederer wird, ändert sich auch meist die Einpresstiefe. Diese ist von der Felge abhängig und nicht vom Auto. Haste den keine Unterlagen dazu ( zu den Felgen ) ? Da steht das drin: Passend für Ford Fiesta EZ von - bis und Typnummer.

0
@Kronkorkenkugel

Die Einpresstiefe gibt eigentlich den Wert an, wie weit eine Felge vomn der Mitte ( Befestigung ) nach innen oder aussen geht. Einpresstiefe Null wäre also genausoweit aussen wie innen. Wenns dich näher interessiert gib nur mal Einpresstiefe Felegen bei Google ein.

0

In den Papieren der Felge steht drin ob diese für dein Fahrzeug geeignet sind oder nicht und mit welcher Reifengröße diese auf deinem Fahrzeug gefahren werden dürfen. wenn du 205er 17 Zoll auf deinem Fahrzeug Fahren darfst, sprich sie sind in den Papieren eingetragen oder Homologisiert von Ford, würde ich mir eine Felge dafür holen, wo ich diese Reifengröße in den Papieren für mein Fahrzeug auch nachvollziehen kann.

Wenn du 7 Zoll anstatt 6 Zoll drauf machen willst, muss auch die Einpresstiefe kleiner sein. Frag im Fachhandel nach, was da drauf soll.

Was möchtest Du wissen?