frage zum traktorführerschein bitte helft mir?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie schon erwähnt wurde, gibt es zwei Führerscheinklassen, L und T. L ist sozusagen der kleine und T der große Führerschein. Ich weiß jetzt ja nicht wie groß euer Betrieb ist und welche Traktoren ihr habt aber ich würde trotzdem T empehlen weil man vorallem mit dem erreichen des 18. Lebensjahres mehr Möglichkeiten hat ( 60 km/h, 40 t, etc.). 

Mit der Ausbildung zum T Führerschein kannst du schon mit 15 Jahren beginnen, der Führerschein wird dir aber erst mit 16 ausgestellt.

Für noch mehr Infos, auch bezüglich der Kosten würde ich zur Fahrschule gehen und mich dort beraten lassen und natürlich noch mal mit deinen Vater reden ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bigkillernoob
05.10.2016, 19:57

danke für die antwort. ich denke aber nicht dass ich den t brauche. wir haben einen 40 km/h traktor und noch 2 etwas kleinere. ich habe nicht vor dass ich landwirt werde, 1. wegen den so schlechten preisen die warscheinlich auch leider nicht viel besser werden und 2. weil ich mich mehr fürs programmieren interessiere. landiwrt ist aber auch ein toller job, abgesehen von den preisen...   .mache den führerschein weil ich meinem vater helfen will, weil es mir spaß macht mit nem traktor zu fahren und weil ich den traktor vererbt bekomme wenn meine eltern mit der landwirtschaft aufhören. er ist ziemlich neu. ich kann ich ja auch als "nicht landwirt" benutzen. da werde ich mir vllt überlegen ob ich den t mache wenn ich mal mein eigenes geld verdiene.

0

es gibt den L und den T,in deinem alter kannst nur den L machen und das mit sondergenehmigung wenn der vater landwirtschaft hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bigkillernoob
05.10.2016, 19:50

danke für die antwort

1

Was möchtest Du wissen?