Frage zum Thema sport/Fitness/fitnessstudio/"freeleticks"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alles ist sinnvoller als gar kein Sport ;)

Kommt auf dein Ziel an. Einfach nur sportlich, fit, aktiv sein. Dann kannst du das ruhig so machen. Sicher eine gute Mischung Kraft und Kondition zu trainieren.

Wenn dein Ziel mehr Muskelmasse ist, dann ist Freeleticks nicht so effektiv.

Freeletics finde ich persönlich wirklich sehr gut. Ich habe mir dazu die App runter geladen. Der Coach ist sehr zu empfehlen, da er dir die Trainingsprogramme für dich zusammenstellt.

Das Geld für´s Fitnessstudio würde ich mir da sparen. Es sei denn, du bist jemand, der immer jemanden benötigt um dich anzutreiben. Aber selbst da gibt es mittlerweile in jeder Stadt Gruppen, die sich zu Freeletics treffen. Schau einfach bei Facebook.

Was ist dein Ziel?

Willst du gut aussehen? Willst du breit werden? Denn lass Freeletics sein, das ist Zeitverschwendung. Freeletics ist gut für die Funktion der Muskeln d. h. jemand der Freeletics macht schafft mehr Klimmzüge als ein Studiopumper. Der Reiz ist aber nicht so groß ergo du baust langsamer auf.

Außerdem sind in einem guten Trainingsplan immer Freeletics-Übungen wie Klimmzüge und Dips enthalten.

Was möchtest Du wissen?