frage zum thema sonderschule!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo DeluxeBarbie,

wenn du die Schulpflicht erfüllt hast, aber noch keinen Abschluss hast, hättest du einen Antrag auf Verlängerung der Schulzeit stellen können. Der wird aber nur genehmigt, wenn du förderungswillig und förderungswürdig bist. Das heißt also, dass du in deiner ganzen Schulzeit nachgewiesen hast, dass du fleißig und zuverlässig arbeitest und dich an alle Vorschriften gehalten hast.

Das scheint also bei dir nicht der Fall gewesen zu sein, deshalb keine Verlängerung.

Du schreibst: "....hatte mich auf einer Berufsschule angemeldet und wurde auch angenommen ...."

Da kannst du also einfach am ersten Schultag hingehen. Anmelden musst du dich ja nicht mehr. Das hast du ja schon.

Was die Frau vom Jugendamt sagt, ist ihre persönliche Meinung. Du kannst selbst entscheiden.

Was aber wichtig ist: Wenn du weiterhin "notorische Schulschwänzerin" bist und dir keine Mühe gibst, dann kannst du Schulen besuchen, wie du willst: Sonderschule, Gesamtschule, Hauptschule, Berufsschule.... ganz egal - du wirst dann immer durchfallen und keinen Abschluss bekommen, also auch später keine Lehrstelle. Und das geht dann so weiter.

Ich nehme an, dass du dir was anderes unter Leben vorstellst.

an deiner stelle würde ich das machen, was ich für richtig halte. die frau vom jugendamt kann dir höchstens vorschlagen, auf die sonderschule zu gehen aber dich nicht zwingen. wenn du lieber auf die berufsschule willst, solltest du auch gehen

DeluxeBarbie 05.09.2014, 11:15

Dass mit der berufschule is aber eher schlecht ...weil da sind viele meiner freunde mit dennen ich dann auch wieder schwänzen werde & das ist ja meine letzte Chance weil ich hab 9 schuljahre voll & nach diesem jahr muss mich keine schule mehr nehmen ..ich wäre ja lieber auf meiner alten schule geblieben aber da wurd ich ja rausgeschmissen ....

0
Ruman99 05.09.2014, 11:41
@DeluxeBarbie

Dann such dir ordentliche Freunde! Wenn du auf die Schule willst, dann musst du auch deinen jetzigen Freunden "nein" sagen, wenn sie dich fragen, ob du mit ihnen schwänzt. Entweder das, oder die Sonderschule. Du kannst es dir ja selbst aussuchen

1
gossipgirl01 05.09.2014, 12:33
@DeluxeBarbie

achso ich hatte es so verstanden, dass du gerne auf die berufsschule willst, aber die vom jugendamt das nicht will.

es sind keine freunde, wenn sie nicht das beste für dich wollen. und wenn sie dich zum schwänzen verleiten wollen, obwohl du gar nicht willst, dann sind das auch nicht deine freunde. du solltest überlegen, was du willst. wenn du später was mit technik machen willst, ist diese berufsschule ein guter einstieg. falls du die alten freunde vergraulst, findest du sicher schnell wieder neue

1

Was möchtest Du wissen?