Frage zum Studiengang Psychologie (BSc.)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, eigentlich gar nicht. Man hat für jedes Fach ein eigenes Lehrbuch. Bei mir waren das z.B.:

- Allgemeine Psychologie 1 - Sensation and Perception (Jeremy Wolfe)
- Allgemeine Psychologie 2 - The Principles of Learning and Behavior(Domjan)
- Sozialpsychologie - Sozialpsychologie (Pearson Verlag)
- Statistik - Elementary Statistics - Picturing the World
- Entwicklungspsychologie - Entwicklungspsychologie (Lohaus / Vierhaus)
- Klinische Psychologie - Klinische Psychologie und Psychotherapie (Wittchen / Hoyer)
- DIfferentielle Psychologie - Differentielle Psychologie und Persönlichkeitsforschung (Stemmler / Hagemann) <- das ist aber nur bedingt empfehlenswert.

Das Buch von Zimbardo bietet aber trotzdem bestimmt einen recht guten Überblick (habs selbst noch nicht gelesen). Für manche Unis braucht man das als Vorbereitung für eine Aufnahmeprüfung (v.a. in Österreich oder Schweiz, soweit ich weiß).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blechkuebel
28.04.2016, 00:49

Viele machen übrigens am Anfang den Fehler, sich das alles zu kaufen und merken erst nach einiger Zeit, dass man sich das auch kostenlos in der Bibliothek ausleihen kann. Das nur als Tipp. Obwohl manche auch natürlich wirklich die  Bücher haben wollen und die deswegen kaufen.

2

Was möchtest Du wissen?