Frage zum Spinosaurus, gibt es zwei arten von ihnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bis jetzt ist nur eine unvollständige Typusart des Spinosaurus definitiv bestätigt, sie heißt Spinosaurus aegyptiacus. Die ersten Überreste wurden Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts - wie der Name schon sagt - in Ägypten gefunden. Sein erstbeschreiber, Ernst Stromer, beschrieb einige Jahre später noch eine zweite Art, die im östlichen Libyen gefunden wurde, gab ihr aber keinen Namen.

Leider wurden alle diese frühen Spinosaurus-Überreste während des zweiten Weltkrieges zerstört. Stromer hinterließ aber detaillierte Zeichnungen, an den Wissenschaftler bis heute forschen können.

Erst Ende der 1990ger Jahre fand man weitere Fossilien in Marokko, Lybien, Algerien, Tunesien und möglicherweise auch Kenia. Ob diese Funde zur gleichen Art wie Stromers Spinosaurus gehören, ist dabei nicht ganz klar. Genauso wenig ist klar, wie genau dieses große Raubtier tatsächlich ausgesehen hat, da man nur einige wenige Bruchstücke, z.B. vom Kiefer, vom Schwanz und den Rückenwirbeln mit den langen Dornen gefunden hat. Zur Zeit werden noch die Arten S. marrocanus und S. brevicollis diskutiert. Ob sie gültig sind, werden erst weitere Fossilfunde zeigen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vocaldata
05.03.2016, 23:01

Würde zumindest erklären warum manche skelette so und manche so aufgebaut sind... danke für die erläuterung =)

0

Was möchtest Du wissen?