Frage zum Schien und Wadenbein

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Ja, hab ich 100%
Nein, ist habe ... 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, hab ich

Der Unterschenkel ist das zwischen Knie und Fußknöchel (primitiv ausgedrückt). Das Schienbein ist die Vorderseite, die Wade ist die Rückseite

Nach der Definition befindet sich der Unterschenkel (lat. crus), ein Teil des Beines, Knie und Fuß.

Der Unterschenkel wird von zwei Knochen gebildet, dem Schienbein und dem Wadenbein. Diese sind oben durch ein straffes Gelenk und unten durch eine Bandhaft miteinander verbunden. Zwischen ihnen verläuft eine feste, bindegewebige Bandstruktur.

Ja, hab ich

und den vorderen Knochen nenn ich Schienbein, das Weiche, sorry, muskelbepackte hinten nenne ich Wade.

Schmerzen im Bein

Am Morgen schmerzte der Knöchel beim Schuhe anziehen. Danach bei der Arbeit, kam noch die Wade dazu. Gegen Mittag waren die Schmerzen weg. Aber nun habe ich ein Stechen seitlich im Unterschenkel, das zum Schienbein vor wandert. Was könnte das sein? Etwa Thrombose? Der Schmerz kommt und geht...?

...zur Frage

Entferung eines Marknagels ambulant?

Ich habe mir im vergangenen winter Schien- und Wadenbein gebrochen. Im Schienbein habe ich seitdem einen Marknagel, der mit einigen Schrauben fixiert is. meine frage lautet nun: Ist für die entfernung des nagels (die bei mir im märz stattfindet) eine ambulante behandlung üblich, oder muss ich ein paar tage im krankenhaus bleiben?

...zur Frage

Hilfe mein Dressursitz!

Hey leute, Mein problem liegt an meinem sitz. Mein unterschenkel (wade) liegt immer so weit nach vorn obwohl meine steigbügel die richtige länge haben. Dieses problem habe ich nur mit dem vielseitigkeitssattel, im dressursattel sitzt mein unterschenkel richtig! Könnt ihr mir bitte tipps geben wie ich das verbessern kann?! :)) LG Dreamhorse

PS: Bitte keine blöden kommentare, ich weiß das ich da gerade im falschen galopp war und der sattel ein bisschen zu weit vorne liegt! ;D

...zur Frage

Krampf/ Verspannung in wade geht nicht weg?

Hallo, ich (m/17) habe häufiger beim Sport mal Probleme mit meiner wadenmuskulatur (Wadenkrämpfe). Am Freitagabend beim joggen hat sich meine Wade erneut verspannt und die Schmerzen sind bis heute nicht verschwunden. Etwas besser geworden ist es, das gehen ist zwar halbwegs erträglich aber ich habe trotzdem bei jedem Schritt stechende Schmerzen in der Wade/Unterschenkel. Könnte das eventuell auch was an den Bändern sein und Soll ich damit zum Arzt gehen und wenn ja, welcher ist da für zuständig (Orthopäde/Hausarzt)? Hat jemand schon Erfahrungen gemacht und hat eventuell eine Idee was das sein könnte? LG Finn

...zur Frage

Wadenbeinanbruch?

Ich habe im Training (MMA) einen lowkick gegen die Seite meines linken Schienbein bekommen. Seitdem habe ich Schmerzen beim laufen. Es sind keine starken Schmerzen allerdings ein sehr unangenehmes Ziehen in der Wade. Mein Schienbein ist nicht blau geworden und angeschwollen auch nicht. Auch an meinem Knöchel ist nichts zu erkennen. Ist es eventuell möglich das mein Wadenbein gebrochen/angebrochen ist. Oder was könnten die Schmerzen noch bedeuten?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Braucht man das Wadenbein unbedingt zum gehen?

Hatte einen offenen Unterschenkel bruck wo ich mir das schien und wadenbein gebrochen habe das schienbein wird ja von so einer eisendtange zusammengehalten aber der artzt sagte mir das wadenbein braucht bis zu einen ganzen jahr bis es wieder zusammen gewachsen ist aber ich habe ja in 2 monaten keine krüken mehr braucht man das wadebein nicht umbedingt zum gehen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?