Frage zum Scannen (dpi)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So wie ich das sehe ist der zweite (neue) besser.

Der Erste (alte) hat insgesamt eine optische (echte) Erfassung von maximal 222784 Pixel pro / cm²

der Zweite (neue) kann doppelt so viele echte Pixel (445568 Pixel pro / cm²).

Interpoliert ist vollkommen uninteressant, da hier nur die optisch erfassten Pixel hochgerechnet werden, aber das kann auch jede Bildbearbeitungssoftware (und das meist sogar mit passenden Filtern besser).

Zu deiner zweiten Frage nach der Graustufentiefe:

aaaha..jetzt hab ichs verstanden. eine frage noch. der neue hat 16bit/pixel graustufentiefe,der alte hat als angabe dort nur stehen "256 graustufen" welcher schneidet hier besser ab?

256 Graustufen entspricht 8Bit oder mathematisch 2^8

16Bit also 2°16 sind dann entsprechend 65536 verschiedene Graustufen

Also auch hier ist der Zweite (neue) besser

12

Sehr ausführlich,danke!

0

Interpoliert heisst hoch gerechnet, aber die "echte" Bildinformation kommt vom Sensor. Höhere optische Auflösung gibt Dir daher mehr echte Bildinformation.

12

und welche optische ist jetzt besser? 2400x600 oder 1200x2400?

0
12
@LeCux

aaaha..jetzt hab ichs verstanden. eine frage noch. der neue hat 16bit/pixel graustufentiefe,der alte hat als angabe dort nur stehen "256 graustufen" welcher schneidet hier besser ab?

0
15
@Jimmmmmmmm

16 Bit = 65536
256 entspricht 8 Bit.

Beim alten sind das also 8Bit/pixel oder beim neuen 65536/pixel(16Bit/pixel) wie du möchtest

Lg

0

600x600 dpi reicht. es sei denn du willst plakatwerbung drucken --- also diese riesenplakatwände draussen im freien.

12

ähnlich.

0

Hp Officejet 6700 Premium - Scan wird in Software nicht angezeigt?

Hallo Zusammen, Ich habe einen echt tollen Drucker der über unser Drathlosnetzwerk zu Hause drucken scannen und faxen kann. Nur leider zeigt er in der Software weder die Scan noch die Fax funktion mehr an! Als Faxgerät ist es eh nicht angeschlossen, aber die Scanfunktion war mal da, die ich auch damals mal benutzt hatte. Die Software zeigt aber an fehlerfrei zu sein. Ich habe dann den kompletten Drucker nochmal vom PC runter geschmissen und neu installiert. Aber weiterhin wird nur die Druckersoftware angezeigt und er druckt auch normal über Handy oder über Pc einwandfrei, Nur wenn ich scannen will zeigt er an keinen PC zu finden, obwohl ich in der Einstellung des Druckers unseren Host einsehen kann. Auch über den Pc ist der zu finden! Es ist wie, als gäbe es keinen Scanner. Habe auch über den Drucker ein update gemacht und bin nun wirklich an meine Grenzen gestoßen, denn ich bin wirklich kein Pc Genie .... Habe alle möglichen Seiten von Hp schon durch und kann dazu keine Frage finden die meiner ähnelt wofür es eine Problemlösung gibt... Bitte helft mir, muss heute noch dringend was einscannen was ich ungern über das Handy per app machen möchte. Lg Nadine

...zur Frage

Sony Xperia Z3 Compact oder Z3?

Ich kann mich zwischen den obigen Smartphones nicht entscheiden... Das Z3 finde ich besser und schöner, aber es ist ein bisschen zu groß... Was würdet ihr empfehlen, vom Preisunterschied mal abgesehen? In die hintere Hosenasche passen beide, in die vordere nur das Compact, manchmal aber auch keins von beiden. Das kommt auf die Hose an 😉 Und wie siehts mit den Display Brüchen aus? Gibt's die nur beim Compact? Dankeschön 😊

...zur Frage

Scanner scannt orange rot -> was tun?

Ich habe auf einem Papier Linien, die mit einem orangen, und welche die mit einem roten Fineliner gezogen wurden. Ich möchte das jetzt gerne einscannen und vergrößert ausdrucken. Ich verwende zum Scannen und Drucken einen Epson Stylus SX410. Leider sind im Scanergebnis die orangen Linien so rötlich, dass sie kaum bis gar nicht mehr von den roten zu unterscheiden sind. Jetzt ist meine Frage, ob ich am Scanner irgendetwas einstellen kann, damit orange Linien auch wirklich orange werden.

Ich habe auch schon versucht die Linien mit Gimp orange einzufärben, allerdings ist hier das Problem, dass die Farbe der Linien, dadurch dass sie von Hand gezogen sind (und dadurch, dass teilweise vom Vorzeichnen noch etwas durchschimmert), nicht gleichmäßig sind. Dadurch erkennt etwa die Zauberstabfunktion nur Teile der Linie als zusammengehörend an.

...zur Frage

HP all in one druckt und kopiert aber scannt nicht

Hallo,

habe den HP Officejet 6500A Plus und einen (neuen) Laptop mit Windows 7 64Bit.

Ich kann nicht scannen! Ich erhalte die Meldung: "Der Scanner ist zur Zeit belegt. Warten Sie, bis der vorige Auftrag abgeschlossen ist, und versuchen Sie dannn erneut zu scannen." Aber ich wüsste nicht, woher der Auftrag kommen soll oder wie ich ihn löschen kann.

Ich habe jetzt schon mehrmals die komplette HP-Software gelöscht, die Software inkl. Treiber von der beiliegenden CD installiert, dann wieder gelöscht weil nicht funktioniert, und anschließend Software/Treiber von der HP-Homepage installiert. Es war immer dasselbe. Ein anderes USB-Kabel hat auch nichts gebracht.

Wenn ich den Drucker an mein Netbook anschließe, funktioniert auch das Scannen.

Ich weiß nicht mehr, was ich noch ausprobieren soll. Auch über das Drucker-Display kann ich nichts ausrichten, ich erhalte die Meldung: "Verbindungsfehler".

Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Ich wäre echt sehr dankbar.

Viele Grüße, Julia

...zur Frage

Fingerabdruck einscannen

Ich möchte ein Logo mit einem Fingerabdruck machen. Jetzt überlege ich wie ich das am Besten mache. Ich hatte die Idee, meinen Fingerabdruck abzunehmen, und dann einzuscannen. Der Scanner kann ja ziemlich genau scannen, wenn man die dpi raufschraubt. Aus dem würd ich dann eine svg machen.

Meine Frage ist: Wie kann ich meinen Fingerabdruck am besten abnehmen, damit er gut sichtbar ist, und wie kann ich ihn am besten einscannen?

Ich hab auch auf meinem Laptop einen Fingerabdruckscanner, aber verwende Linux und weiß gar nicht ob das auf dem funkt. Hierfür irgendwelche Tipps? Hab nen Acer Aspire 6920. Brauch ich da nen Treiber. Bzw. wenn ichs doch mit Windows mache, gibt es ein Programm dass die Daten aus dem Fingerabdruckleser auch zu einem speicherbarem Bild verarbeiten kann? Danke ;)

...zur Frage

Stehmähne beim Isländer?

Hallo :)

Ich überlege meinem Isländer eine Stehmähne zu schneiden. Einerseits weil es mir optisch gefällt und andererseits auch, weil er trotz Schur (nur ein Streifen) bei Sonnenschein warm wird und teilweise sogar schwitzt, auch ohne Arbeit.

Habt ihr Erfahrungen mit dem Schneiden einer Stehmähne beim Isländer? Dürfte ja eigentlich kein Problem sein - geht beim Fjord ja auch hervorragend, oder? Und wie ist das mit zweigeteilten Mähnen? Er hat keine richtige Doppelmähne, die vordere Hälfte ist links und die hintere rechts, wobei rechts durchgehend etwas Mähne fällt. Kann das generell bei einer dicken Mähne schwierig werden?

Vielen Dank schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?