Frage zum Reiterpass :)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also beim Reiterpass musst du noch nicht großartig viel können. Es reichte wenn die Richter sehen, dass du in allen 3 Grundgangarten am Pferd oben sitzen kannst und ihm nicht zu sehr im Maul herumreißt. Die Bahnfiguren sollten halbwegs gut geritten sein, aber das Pferd muss dir noch nicht am Zügel gehen. Auch das Springen wirst du sehr schnell heraußen haben. Jedoch solltest du gleich von Anfang an richtig reiten lernen ( weich in der Hand sein, das Pferd über den Rücken reiten, die Skala der Ausbildung im Auge behalten, nicht in der Rollkur reiten, usw.) damit dir dann der Übergang von Pass auf Nadel und dann auf Lizenz nicht so schwer fällt und es gesünder für das Pferd ist :) Die Theoriefragen stehen eh in einem Buch zusammengefasst.

Wenn du jetzt zum Üben anfängst, geht sich das alles gaaannnzzz locker aus. Die Richter sind beim Pass eh eher freundlich und freuen sich über neue, junge Reiter. :) Viel GlücK !

Selii2 15.11.2013, 16:28

Vielen Dank für die Antwort! :) Hast du den Reiterpass schon weil du das alles weißt? Und welches Buch meinst du? :)

0

Der Reiterpass ist in erster Linie ein Geländeabzeichen, groß Dressurreiten musst da also schonmal nicht...

Es wird verlangt, dass du dein Pferd in allen drei Grundgangarten kontrolliert im Gelände reiten und möglichst auch kleine Sprünge machen kannst. Dabei werden z.B. Aufgaben gestellt wie das Wegreiten von der Gruppe (alleine) und das kontrollierte Zurückreiten zur Gruppe. Außerdem können je nach Richter Aufgaben wie Bergauf-/Bergabreiten, Wasserdurchritte usw. dran kommen. Du solltest bei all dem zeigen, dass du dein Pferd einigermaßen im Griff hast und selbst sicher drauf sitzt.

6 Wochen Sommerferien sind dafür definitiv zu kurz, wenn du wirklich noch keine reiterliche Vorbildung mitbringst. Wenn du aber von früher noch ein bisschen was mitbringst und jetzt auch regelmäßig reitetst mags gehen, kann ich nicht beurteilen ohne dich mal aufm Pferd gesehen zu haben. ;)

Selii2 04.11.2013, 12:55

Danke! :)

0

Was möchtest Du wissen?