Frage zum Rechnungswesen (gehaltsabrechnung)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt drauf an was du gerade wissen möchtest. Wenn es darum geht bei der Gehaltsabrechnung rauszufinden welche Abzüge oder Personalkosten man hat, ist das ziemlich einfach.

Arbeitnehmersicht / Gehaltsabrechnung:

Bruttolohn

'+ Vermögenswirksame Leistung

'- Steuern (Lohnsteuer, ggf. Kirchensteuer & Solidaritätsbeitrag)

'- Sozialversicherungen (Arbeitslosen-, Renten-, Pflege-, Krankenversicherung)

'= Nettobetrag

'- Vermögenswirksame Anlagen

'= Auszahlungsbetrag.

Bei der Arbeitgebersicht rechnest du:

Bruttolohn

'+ Vermögenswirksame Leistung

'+ Sozialversicherungsbeiträge (KV, PV, AV, RV und Unfallversicherung)

'+ sonstiges (Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Seminarkosten etc.)

'= Personalaufwand

Löhne und Gehälter finden sich immer im GuV Konto wieder!

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Geh mal auf bürokauffrau-online.de. Und stell genauere frage, weil: bitte erklären, dafür ist das doch ein BISSCHEN zu umfangreich. Bisschen als ob Du sagst "erklär mir mal Mathe".

Was genau verstehst du denn dabei nicht? Welcher Buchungssatz in welcher Reihenfolge? Ein paar mehr Details wären schon gut.

ja, ähh... so ne komplett erklärun wär nett :D

0
@RoadDogg

Wer so faul ist, sollte seine Ausbildfung ernsthaft nochmal überdenken. "ne komplette Erklärung".. sorry, dafür hast Du Unterrricht und nen Lehrer, wer da alles verpennt, hat Pech gehabt.

0

Hallo,

was musst Du denn genau wissen!?

Dazu kann man ja viel sagen ... ist ja nicht umsonst ein eigener Beruf "Lohnbuchhalter" ;)

Viele Grüße!

Was möchtest Du wissen?