Frage zum Neurologen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Neurologe schließt schlimmere Krankheiten aus. Er schaut z.B. durch ein EEG ob dein Gehirn richtig funktioniert und macht andere kleine Tests. Durch ein Ausschlussverfahren, kann er so auch eine Angststörung feststellen.

Im Prinzip kann es auch der Hausarzt. Nach einer körperlichen Untersuchung bleibt eben nur eins übrig. EEG bzw neurologische Untersuchung muss man eigentlich nicht zwanfsläufig machen. Außer du bist oft ohnmächtig oder nicht Herr deines Körpers.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hartheimer83
28.02.2017, 18:29

okay danke. Ja das wollte ich nur wissen welcher Arzt oder spezialist so ne Erkrankung festlegen kann ...

0
Kommentar von Hartheimer83
28.02.2017, 18:54

Ja bin heute mittag mim Auto raus gefahren.während der fahrt hat es dann schon angefangen. mußte zur Post dort in der Schlange ohje was geholfen hat war auf den Boden schauen und tief einatmen. Das is fasst immer wenn ich in Läden oder Menschenmassen bin oder in ne Arztpraxis im Wartezimmer sitze auf Boden schauen und durchatmen

0

Manche Neurologen sind auch Psychologen,meiner z.B. Natürlich kann der helfen. Lass mal Deine Schilddrüse auch anschauen,beim Internisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hartheimer83
28.02.2017, 18:49

Also Hausarzt hat ein Blutbild gemacht mit Schilddrüse anscheinend.er Sag alles unauffällig

0
Kommentar von Hartheimer83
28.02.2017, 18:50

Soll man trotzdem mal zum internisten gehen

1
Kommentar von Hartheimer83
28.02.2017, 18:58

okay super danke dann mach ich morgen früh gleich mal ein Termin. Was soll ich da sagen?Soll ich gleich ansprechen wegen Schilddrüse? Und wenn er fragt ob schon Blutbild gemacht wurde und ich dann sagen muss ja aber alles in Ordnung. Dann sagt er bestimmt zu mir ja dann liegt es net daran. Kann ich trotzdem drauf bestehen das man die Schilddrüse richtig abchecken lässt ?

0

Wenn nichts körperliches (physisch) festgestellt werden kann ist es psychisch.. Also psychologe Psychotherapeut.

Nach deiner Schilderung zu urteilen kann es aber auch von der Schilddrüse stammen das da etwas nicht stimmt..

Auch hormonell...

Oder Herz...

Wurde schon mal die Schilddrüse untersucht?

Blutbild gemacht ?

Ekg ?

Usw ?

Wie ist denn so dein Tagesablauf ?
Deine Essgewohnheiten..

Hängst du nur vorm rechner und daheim ? Oder gehst du rsus, bewegst dich und machst sport ?

Auch das kann deine Symptome hervorrufen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hartheimer83
28.02.2017, 18:47

Ja tagesablauf momentan nicht viel.bin seit Mitte Dezember arbeitslos beginne aber Mitte März ne Umschulung.das is das Problem.so wie es mir Momentan geht is an Arbeit gar nicht zu denken. Ja mein Hausarzt hat bisher Blutbild gemacht keine Ahnung ob groß oder klein.er sagt nur alles okay. Die Werte hab ich persönlich nicht gesehen.er hat Lunge abgehört Blutdruck gemessen.dann hat er mich schon zum HNO, Orthopädie, Augenarzt geschickt alles in Ordnung. Essen tu ich ganz normal mit Obst und Gemüse. Du sagst Schilddrüse? Soll man da doch mal zu nen Spezialisten gehen da es der Hausarzt auf dem Blutbild wohl nix sieht. und Herz wurde noch nicht untersucht hat mein Hausarzt nix erwähnt. Sollte man das trotzdem abklären lasse ?

0
Kommentar von DracoSodalis
28.02.2017, 18:54

ich hatte sehr lange das gleiche Problem.. rannte von Arzt zu Arzt.. einmal wurde es so schlimm das meine Frau dachte ich hätte nen Herzinfarkt oder ähnliches.. und fuhr mich in die Notaufnahme... da sagte mir die ärzte.. nein kein infarkt.. aber ich solle mir mal die Schilddrüse untersuchen lassen.. hat die gleichen Symptome ... und ich hatte dann eine vergrößerte Schilddrüse.. lasse dir eine Überweisung zum Radiologen geben.. und beim hausarzt nen ekg machen...

1
Kommentar von Hartheimer83
28.02.2017, 19:00

Zum Radiologen?Also mrt?Soll ich net besser zum internisten?

0
Kommentar von Hartheimer83
28.02.2017, 19:03

Ich kann morgen auch beim Radiologen ein Termin machen .Was soll ich ihm sagen ?Das ich MRT machen lassen will ?

0
Kommentar von DracoSodalis
28.02.2017, 19:06

eher Ultraschall als mrt... kannst auch zum Internisten gehen, wobei ich vermute das er dich sowieso erstmal zu einem Radiologen schicken wird...

1

Was möchtest Du wissen?