Frage zum linearen Gleichungssystem, Textaufgabe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gilt:

strom_ges_95 = strom_kern95 + strom_rest95
strom_ges_96 = strom_kern96 + strom_rest96

Dann hast du gegeben: 

Die Stromerzeugung betrug im Jahr 1995 in Deutschland 535 mrd. Kwh, sie stieg 1996 auf 549 Mrd. Kwh.

Daraus folgt: 

strom_ges_95 = 535
strom_ges_96 = 549

Außerdem:

Die Kernkraftwerke lieferten 1996 um 4,8 % mehr Strom als 1995,

Daraus folgt:

strom_kern_96 = (1+4,8%)*strom_kern_95
<=> strom_kern_96 = 1,048*strom_kern_95

Und: 

 bei den übrigens Kraftwerken betrug die Steigerung nur 1,6 %

Daraus folgt:

strom_rest_96 = (1+1,6%)*strom_rest_95
<=> strom_rest_96 = 1,016*strom_rest_95

Gesucht: 

Wie viel Strom stammte im Jahr 1995 aus Kernkraftwerken?

strom_kern_95

Welchen Anteil machte er an der gesamten deutschen Stromerzeugung aus?

strom_kern_95/strom_ges_95

Das kannst du jetzt durch einsetzen und auflösen beantworten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?