Frage zum Lebenslauf - Familienstand.

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also geschieden würd ich reinschreiben. das du ein kind hast und alleinerziehend bist sollte aus sozialer sicht kein hindernis sein, würde ich mir aber überlegen, wer weiß ob es den arbeitgeber abschreckt.... ich würde das erst im berwerbungsgespräch sagen, da hast du dann auch die chance zu erzählen, warum und wieso und wie dein alltag abläuft, das sieht dein chef anhand deiner unterlagen eben nicht.... du kannst auch reinschreiben das du ein kind hast, aber vielleicht nicht unbedingt das du alleinerziehend bist.... letztendlich musst du das wissen.... ich weißn das das total gemein ist gut finden tu ichs auch nicht aber ich würde es wirklich so versuchen

meiner meinung nach schreckt beides irgendwie ab..hab vorher immer hinter dem alter von meiner kleinen geschrieben, dass die betreuung gewährleistet ist...

ich hab halt keine lust auf irgendwelche fragen im vorstlelungsgespräch..warum weshalb wieso...ich weiß das ich darauf ne antworten muss...ach man..

ich glaube ich mache "eene meene muh und raus bist du... ;o)

0
@Yunika

naja klar kannst du sagen das betreuung gewährleistet ist, aber was wenn dein kind krank ist und dann vielleicht niemand zeit hat. kann man sich da wirlich sicher sein das du 100%ig da bist auch wenn dein kind krank ist? kann mir vorstellen das ein arbeitgeber da nicht so leicht davon zu überzeugen ist....

0
@nana90hn

ganz zur not habe ich meine oma, ist rentnerin und noch ganz fit sowie meinen opa. und meinen mama ist selbstständig.. betreuung ist zu 100% gewährleistet sonst würde ich es ne reinschreiben.... und meine familie hat mich bisher nie im stich gelassen =)

0

Nein, nur geschieden. Die Kinder werden doch sowieso extra genannt und mit Namen und Alter aufgezählt. Das kann sich der Arbeitgeber dann doch denken, dass du alleinerziehend bist. Weitere Fragen kann man dann beim Einstellungsgespräch besprechen.

Es wird generell "geschieden" angekreuzt, damit hast du Familienstand "geschieden" in den Lebenslauf zu schreiben.

In den Lebenslauf kannst du aber separat hineinschreiben, dass du ein Kind hast, mit Namen, und alleinerziehens bist!!!

Was möchtest Du wissen?