Frage zum Kuchen Backen - Tassen Buttermilchkuchen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist egal was du nimmst Tasse oder Becher wichtig ist nur dass du alle Zutaten mit dem selben Maß abmisst. Der Unterschied ist bei einem Becher solltest evtl. 1 Ei mehr und auch etwas mehr Backpulver nehmen. Du bekommst dadurch mehr Teig und so wird auch der Kuchen größer evtl. wird es dann einer in der Form und noch einige Muffins.

Der Trend zu großen Tassen ist in Kochbüchern nicht berücksichtigt, es handelt sich also um das Volumen einer kleinen Tasse, die fasst ca. 1/8 l oder anders 0,125 l

Eigentlich ist das Maß Tasse verlgichen mit der einer Teetasse. Deshalb solttest du, wenn du nur Kaffeebecher hast, diese nur zur Hälfte füllen. Somit hast du einen Tasse!

Hoffe das hilft dir! Noch viel Gelingen beim Backen!

Was möchtest Du wissen?