Frage zum Kauf eines gebrauchten Autos?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

ich rate dringend davon ab ein Fahrzeug auf Finanzierung zu holen, wenn es sich um eine Privatperson handelt.
Mit einer Finanzierung bist Du halt nicht so gut bedient...Du zahlst die Finanzierungsrate monatlich...Du musst das Fahrzeug noch unterhalten...Dazu kommt dann noch der Wertverlust.
Also Du hast eine deutliche Mehrbelastung und auch einen Druck.

Konsumschulden sollte man niemals machen...Was ich heute nicht habe - werde ich auch morgen nicht haben.

Du fährst das Fahrzeug und verlierst immer mehr an Wert, zusätzlich finanzierst Du dann noch schön.. - fernab davon sind Fahrzeuge leider so oder so schon eine gute Geldverbrennungsmaschine...

Demnach: Vereinbare ein Termin für eine Probefahrt, fahr das Fahrzeug probe, handel noch etwas und dann leg das Geld auf den Tisch und bezahl das Fahrzeug sofort in Bar.
Dann hast Du nur noch die üblichen Unterhaltskosten für ein Fahrzeug (KFZ-Versicherung, KFZ-Steuer, Inspektion / Wartung, Sprit - Wertverlust) - was auch schon ein hoher Posten sein kann , je nach Fahrzeug.

Unabhängig davon wird es sehr schwer als Azubi eine Finanzierung zu bekommen - würde ich auch nicht machen, denn die Unterhaltskosten fressen Dein Ausbildungsgehalt schon so oder so auf.

LG



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fidi5895
09.02.2017, 18:04

gut beschrieben und guter Rat.... nur folgender Rat vollkommener Blödsinn..

ich rate dringend davon ab ein Fahrzeug auf Finanzierung zu holen, wenn es sich um eine Privatperson handelt.
Differenzen zwischen privat und Händler können bis 30% sein..

2

Normalerweise bezahlt man den Kaufpreis bei Übergabe von Fahrzeug, Schlüsseln und Papieren.

Alles andere würde einen Kredit oder ein Leasing voraussetzen; beides bekommt man in der Regel während der Ausbildung nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mujango
09.02.2017, 17:53

kann ich das auto nicht auf raten abbezahlen?

0
Kommentar von fidi5895
09.02.2017, 17:54

nein.. in meinem Umfeld fahren unzählige Azubis Autos auf Kredit und Leasing. Allerdings sind die meisten Azubis mit guten Lehrgeldern und Mamahotel..

0
Kommentar von bronkhorst
11.02.2017, 05:31

Nein, denn damit hast Du kein Einkommen in pfändbarer Höhe. Ab ca. 3.000 € gibt es verlässliche Gebrauchte - da kannst Du Dir ja ausrechnen, wie lange Du mit finanzieller Disziplin brauchst, um Dir die "Erstausstattung" (ersten Jahresbeitrag für Versicherung und Kfz-Steuer nicht vergessen) zusammenzusparen.

0

Du bekommst keine Finanzierung für ein Auto vor und während der Ausbildung. Wenn du ein Auto kaufst musst du es bei Übergabe auch bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wahrscheinlich bekommst du erst einen Kredit wenn du min drei Monate eine Gehaltsabrechnung vorlegen kannst. 

Nur als Info für einen Auto-Kredit..Finger weg von der Santander Consumerbank..die verkaufen dir sehr teure und zudem überflüssigen Vs mit..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mujango
09.02.2017, 17:53

kann ich das auto nicht in raten abbezahlen?

0

Hier kennt ja niemand deine finanziellen Verhältnisse, aber (ganz besonders) wenn die Ausbildung deine einzige Einkommensquelle ist, solltest du

a) Konsumkredite vermeiden;

b) den Kauf eines Neuwagens vermeiden wegen des irren Wertverlusts;

c) dich erst mal über die ganzen Kostenfaktoren informieren  (https://www.gutefrage.net/frage/mein-erstes-autoaber-welches?foundIn=list-answers-by-user#answer-212374509) und

d) nachdem du das alles überschlägig durchgerechnet hast, dir das noch mal gut überlegen mit dem Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mujango
09.02.2017, 17:56

also ich wollte mir einen gebrauchtwagen holen, für 2000 3000 €..ich verdiene 850 € in der ausbildung ..netto...kann ich das auto nicht in raten abbezahlen..also wenn ich zum händler gehe und sage ja ich will das auto da...kann dann nicht ein vertrag abgeschlossen werden wo ich das auto dann jeden monat abbezahle

0

Was möchtest Du wissen?