Frage zum JGA (Braut)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn er wie eine beste freundin ist würd ich ihn mitnehmen .und wenn er eh lieber was mit frauen unternimmt wird es ihm sicher mehr spaß machen .allerdings hat er bei den jungs vielleicht was zum gucken frag ihn einfach was er liebermachen würde und wenn ihr in nicht dabei haben wollt dann ist das ja auch ok

Ich würde ihn mitnehmen. Vielleicht ist er ja eine super Stimmungskanone und von solchen kann man nie genug haben.

Hätte ich auf meinem JGA eine Frau geduldet, weil sie homosexuell ist? Nein, sicher nicht. Der gehört natürlich zu den Jungs.

Hi...Brautsprüche für den Junggesellenabschied?

Hi Leute,

ich will meiner Freundin helfen...

Und zwar ist sie Trauzeugin und muss einen Spruch für die Schärpe aussuchen, die die Braut dann tragen soll am JGA.

Habt ihr eventuell paar coole/kreative Ideen?

Die Braut heißt Maria falls der Name etwas mit dem Spruch zutun haben soll.

Danke euch und ich würde mich rießig über ein paar Ideen freuen.

Liebe Grüße

Lego

...zur Frage

Hat jemand gute Tipps für einen JGA in Gießen, Koblenz, Frankfurt oder Köln?

Hallo,

ich bin Trauzeugin und suche einen guten Programmpunkt für einen Junggesellinnenabschied. Ich dachte an eine Art Schminkkurs, Wellnesstag oder etwas sportliches. Da der JGA im Juni/Juli stattfinden soll, kann es auch etwas mit Wasser sein.

Hat jemand gute Ideen oder Erfahrungen?

...zur Frage

Kosten JGA?

Hallo Zusammen!

eine gute Freundin von mir heiratet im August im Ausland.

Für mich kein Thema, fahre mit ihrer Schwester hin, zahle das Hotel und fahre mit dem Bus heim. Sind natürlich einige Kosten (4 Tage Aufenthalt im Ausland, Hotel, Bus, Geschenk, etc), ist es mir aber werd und auch gleich ein schöner Urlaub.

nur wurde jedoch ein JGA geplant, der mich nochmal um die 150€ kosten soll/wird und das find ich schon hart.

Ich arbeite zwar Vollzeit, aber in Summe ist mir das zu viel. Es sind 4 Mädls und die Braut, eine davon ist schwanger und wird nur kurz dabei sein. Ich Weiß jetzt aber nicht, wie ich hier nein sagen soll. Hab den mädls schon gesagt, dass es ziemlich viel ist und ich ja Fixkosten usw auch noch haben, aber die sehen das iwie nicht so schlimm...

weiss leider gerade nicht, was ich tun soll. Ihre Schwester sagt jetzt, ich soll nur für mich zahlen & für die Braut was ich mir leisten kann. Finde aber auch 100€ für einen JGA zu viel..

danke schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?